Frage von Dain1, 76

Möglicher Betrüger bei Ebay?

Hallo, ich verkaufe eine Konsolle auf eBay und mich kontaktiert mal wieder einer aus dem Ausland. Er will bezahlen und fordert folgende Informationen an:

Name: Bank Name: BLZ / Swift-Code: IBAN: E-Mail-Addresse:

Kann er damit irgendwas anfangen, möglicher Betrug?

Es geht um 399€.

Danke im Voraus

Antwort
von dresanne, 31

Der Beitrag von haikoko ist schon richtig. Es geht darum,. dass Du wahrscheinlich Opfer der Nigeria-Connection werden wirst. Diese Anfragen sind typisch dafür.
Sofort Kontakt abbrechen, das ist die Nigeria-Connection! In Kürze bekommst Du sicher eine Mitteilung, dass das Geld bei einer Bank eingezahlt wurde und Du es in dem Moment bekommst, sowie Du eine Paket-Tracking-Nummer postest. Keine Bank der Welt macht solche Geschäfte. Das läuft immer so. Das ist eine alte Betrugsmasche. Gutgläubige Verkäufer schicken dann los ohne zu merken, dass sie betrogen werden sollen. Und das wars dann - Du hörst nie wieder was, Geld kommt nie. Warum sollen sonst Ausländer, die so was oft günstiger haben, etwas in Deutschland kaufen? Neuerdings kommen die aber nicht nur aus Nigeria, sondern aus England, Malaysia und sonstwo her. Es ist immer dieselbe Masche.
Sonst geht es Dir wie in diesem Fall:
http://community.ebay.de/t5/International-verkaufen/Betr%C3%BCger/m-p/2906684

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 39

Ich gehe davon aus, dass EUR 399,00 Dein Startpreis ist. Dann kann er ja mitbieten und muss, falls er die Auktion als Höchstbieter abschliesst, Deine Bankdaten  zur Überweisung haben.

Auf keinen Fall an ebay vorbei verkaufen.

Ja, die Gefahr, dass Du betrogen werden sollst, besteht. Es könnte sich um einen sogenannten Nigeria-Bieter / -Käufer halten.

Du würdest dann eine Fake-email von einer angeblichen Bank erhalten, dass das Geld für Dich eingetroffen ist und freigeschaltet würde, wenn Du eine Versandnummer angibst.

Versandnummer = Paket ist versendet = weg
Fake-email = es gibt kein Geld.

Das wird auch so mit angeblichen Paypal-emails gehandhabt.

Wennd er Interessent nicht mitbieten will und Du somit keine Daten von ihm über ebay erhältst, hast Du keine Möglichkeit ihn zu überprüfen.

Wieviel Bewertungen hat der Interessent?
Wann wurde der Account angmeeldet?
Wo wurde der Account angemeldet.

Hier kanns tdu mehr über dieses Betrugsmodell lesen: https://archive.is/Fl616

Kommentar von Dain1 ,

Ne es geht um sofort kaufen. Meine Frage ist kann er was mit den Bankdaten anfangen? Oder wie kann ich das überprüfen bei ihm?

Kommentar von haikoko ,

Nein kann er nichts, ausser überweisen. Millionen Firmen schicken täglich ihre Bankdaten durch die Welt. Sollte eine unberechtigte Abbuchung erfolgen, ahst du die Möglichkeit diese zurückzubuchen.

Trotzdem solltest Du bitte die anderen Dinge beachten, die ich geschrieben habe

Antwort
von mausiii1910, 28

ich würde es nicht machen

Antwort
von rwinzek, 32

Wie soll er den ohne Informationen das Geld überweisen? Oder meinst du der kommt angereist und drückt dir die Knete in die Hand?
Ob das ein Betrüger ist sei dahingestellt. Aber wie soll er was überweisen ohne Angaben wohin?

Kommentar von Beantworter1112 ,

Wenn man keine Ahnung hat...

Kommentar von rwinzek ,

Dafür gibt es ja dich Du kleiner Trottel.

Antwort
von Beantworter1112, 30

Gehe auf den Typen mal lieber nicht ein..

Kommentar von Daddelpaalme ,

Wenn man keine Ahnung hat...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten