Frage von Patrick1302, 45

mögliche ungewollte schwangerschaft und nun?

hallo leute, ich hatte am donnerstag sex mit meiner freundin und sie sollte seit 2 tagen ihre tage bekommen welche sie aber noch nicht hat. wir haben mit einem kondom geschützt und es war ansich auch alles inordnung sie hat mir nun erzählt das es sein könnte das sie schwanger ist weil ihre periode noch nicht da ist. was sollen wir tun? wir möchten auf kein fall das kind falls sie schwanger ist haben; 1. weil wir zu jung sind und diese verantwortung nicht übernehmen wollen und können und 2. weil meine eltern und auch ihre uns umbringen würden. wir können unseren eltern auch nichts erzählen es geht einfach nicht. es geht mir so schlecht deswegen. was können wir tun? vielen dank für eure hilfe

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 5


Ein Marken-Kondom in der passenden Größe ist bei korrekter Anwendung ein recht zuverlässiges Verhütungsmittel.

Aber schon in der Schule wird den Schülern fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert, kaum eine Frau funktioniert wie ein Uhrwerk und bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 7 Tage.

Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 21 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Zudem beeinflusst das Alter den Zyklus einer Frau maßgeblich. Gerade in den ersten Jahren nach dem Einsetzen der Periode sind Zyklusschwankungen normal.

Also immer langsam mit den jungen Pferden...

Sollte ihre Periode weiter auf sich warten lassen (was bei der zumeist unbegründeten Sorge um eine Schwangerschaft nicht unüblich ist), liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Sollte wirklich eine Schwangerschaft eingetreten sein - was ich nicht glaube und nicht hoffe - dann lies bitte hier weiter:

https://www.gutefrage.net/frage/abtreibung-mit-17-ohne-eltern?foundIn=tag\_overv...

Alles Gute für euch!

Antwort
von MaraMiez, 9

2 Tage überfällig heißt erstmal noch gar nichts. Der Körper ist keine Maschine, die sich an Zeitgenaue Vorgaben hält. Und wenn mit dem Kondom alles in Ordnung war und ihr das auch von Anfang an benutzt habt, kann dabei nichts passiert sein.

Zumal der Sex dann vor 2-3 Wochen hätte sein müssen, damit es zu einer Befruchtung gekommen sein kann. Der Eisprung liegt nämlich 2 Wochen vor der Periode, nicht 2 Tage. Wenn sie schwanger ist und deswegen nicht ihre Periode bekommt, dann ist sie es nicht vom Sex am Donnerstag.

Davon abgesehen: wer denkt, er ist reif genug für Sex, muss auch die möglichen konsequenzen tragen können, dazu gehört eben auch, dass man es seinen Eltern erzählen muss. Wenn man das nicht kann oder will, sollte man einfach noch keinen Sex haben.

Antwort
von DundF, 5

Wenn Deine Freundin überfällig ist könnt ihr einen Schwangerschaftstest machen. Und wenn sie tatsächlich schwanger ist, dann überdenkt das Ganze noch einmal. Es ist 2erlei kein Kind zu wollen und kein Kind zu wollen, wenn sich eines auf den Weg gemacht hat.  Auch junge Eltern haben ihre Vorteile.

Und  die Eltern sind meist ab dem Moment besser zu sprechen, wenn sie dann das Enkelchen zum 1. Mal sehen. Dann werden aus Kritikern plötzlich Helfer. Da ist noch nicht aller Tage Abend.

Antwort
von NameInUse, 12

N Schwangerschaftstest machen, um Gewissheit zu haben. Wenn positiv, dann muss sie zum Doc, zur Beratung und kann dann n Abbruch vornehmen lassen


Antwort
von Cheater0911, 20

First: Warten. Mehr geht nicht. Ich schätze der Sex ist zu lang her um die Pille danach zu nehmen ...

Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass sie schwanger ist. Du sagst seit 2 Tagen sollte sie ihre Tage bekommen (=Donnerstag oder Freitag) aber da hattet ihr erst Sex und so schnell geht das doch gar nicht. Wäre zwar trotzdem möglich, glaube aber eher es ist eine verspätete Periode.

Ansonsten hilft nichts: Ihr seid wahrscheinlich zu jung um es verschweigen zu können. Ihr müsst es dann euren Eltern sagen. Wartet am besten noch eine Woche, dann könnt ihr einen Schwangerschaftstest machen

Antwort
von Anastasiaxy, 11

Erstmal ab zum Frauenarztund Klarheit verschaffen. Wenn euch "schämt" gibt es auch Schwangerschaftstest in der Apotheke oder in der Drogerie.

Antwort
von TechnologKing68, 12

Also folgendes gilt:

  1. In eurem Alter ist es normal, dass die Periode nicht immer ganz regelmässig kommt und zwei Tage sind noch nicht die Welt.
  2. Ein Schwangerschaftstest kann erst nach ca. drei Wochen gemacht werden, vorher ist er nicht zuverlässig.
  3. Ist sie schwanger, könnt ihr die Abtreibung grundsätzlich nicht ohne Einwilligung der Eltern machen, zumindest nicht, wenn der Arzt Zweifel an eurer Urteilsfähigkeit hat, das heisst, wenn sie schwanger ist, werdet ihr eure (oder zumindest ihre) Eltern eh unterrichten müssen.
Antwort
von Sagittarius1989, 13

Nur 2 tage?? wartet erst mal ab und nimmst sie nicht noch die Pille??,es ist nicht selten das die Tage mal Später kommen.das kann viele gründe haben. wartet doch mal 1-.2 Wochen ab und macht dann ein Test.

Antwort
von ElTorrito, 14

Richtige Eltern würden hinter euch stehen und euch stützen

Kommentar von Patrick1302 ,

schön wärs aber das hilft wenig weiter

Antwort
von chuly, 21

Sie sollte vielleicht erstmal einen Schwangerschaftstest machen- könnte sein, dass sich ihre Periode einfach nur ,,verspätet". Falls sie schwanger ist, gibt es immer noch die Möglichkeit abzutreiben, ich würde allerdings davon abraten, oftmals kriegt man später psychische Probleme. Sie sollte einfach beim Frauenarzt nachfragen.

Kommentar von chuly ,

Aber Respekt, dass du dich um sie sorgst und dich nicht verpisst, wie viele Jungs das in solchen Situationen tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten