Frage von Mantaee, 2

mögliche schwangerschaft wegen andere Pille?

Ich nahm ungefähr 1 1/2 Jahren eine normale Pille mit 21 Tagen und 7 Tage aussetzen. Da ich diese Pille iregndwann aber nicht mehr vertragen habe, habe ich eine andere bekommen, die man komplett durch nimmt also, 24 tabletten mit wirkstoff und 4 stück dann ohne wirkstoff. In der Zeit, bei der ich die ohne wirkstoff nehme, sollte ich normalerweiße meine Tage bekommen.

Als ich mit der neuen Pille angefangen habe, musste ich gleich durchnehmen weil ich sonst meine Tage im Urlaub bekommen hätte.. als ich dann die 2. Packung durchgenommen hatte, bekam ich ganz normal meine Tage. Jetzt aber als ich die 3. Packung fertig habe und meine Tage bekommen sollte, bekam ich sie aber nicht.. bin jetzt schon 5 Tage drüber... noch dazu bilde ich mir ein, öfters als sonst zur urinieren zu müssen und dass meine Brüste empfindlicher sind.. ( kann sein das ich es mir wirkich nur einbilde weil ich schon panik schieb.. )

ich werde auf jeden Fall einen Test machen, aber meine Frage ist jetzt einfach ob es möglich ist, dass meine Perdiode bei der neuen Pille öfters mal ausbeibt? bei der alten Pille, hatte ich sie immer af die stunde genau.

Danke im Vorraus :)

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, Verhuetung, schwanger, 2

Gut das du die Namen der Pillen nicht genannt hast...

So kann man dir auch nicht helfen.

Eine Periode hast du nicht. Außer du nimmst eine Minipille.

Lg

HelpfulMasked

P.s.: Deine Symptome lassen auch auf mögliche Nebenwirkungen schließen.

Kommentar von Mantaee ,

Hoppla! musste den Text nochmal schreiben und da hab ich es ausgelassen!

Zoely 2,5 mg/ 1,5mg

Kommentar von HelpfulMasked ,

Das ist eine Mikropille. Dementsprechend auch keine Periode.

Die Blutung während der Pillenpause ist keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und hat mit der natürlichen Periode (durch den Eisprung erzeugt) rein gar nichts zu tun.

Das ist nicht möglich da die Pille (nicht aber die Minipille) den Eisprung ja ohnehin unterdrückt.

Die Blutung die während der Pillenpause eintritt (falls sie es tut) wird durch den Hormonentzug herbeigeführt. Nimmst du also die Pille durch bekommst du diese Blutung auch nicht.

Die Abbruchblutung kann also auch während einer Schwangerschaft einsetzen. Zumindest in den ersten paar Monaten. Sie kann zudem jederzeit Ausbleiben, länger/kürzer auftreten usw... All das sagt rein gar nichts aus!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community