Frage von kleinemaus2008, 17

Mögliche Schwangerschaft komische körperliche anzeichen und ausbleiben der periode Alles durcheinander ?

Hallo, ich habe seit ca 2 wochen folgende Probleme Aufgeblähter bauch und verstopfung. Kopfweh und übelkeitsattacken und ein zwicken im unteren linken schambereich hinundwieder. Dazu kommt das meine Periode zwischen dem 21 und 28 November kommen sollte da ich die pille (velafee) nehme das geschah nun aber nicht.eigentlich war die bisher auch recht zuverlässig und ich hatte während der 7 tägigen Pause immer 2 bis 4 tage die periode. Meine letzte war zwischen dem 25 und 30 oktober. Könnte ich eventuell schwanger sein ?. Ich weiß ihr seit keine Ärzte aber etwas Rat würd mir Grad gut tun bevor ich los renn und einen test mach oder zum Arzt geh. Danke

Antwort
von schokocrossie91, 7

Du hast unter Pilleneinfluss keine Periode. Die Abbruchblutung ist künstlich und kann ohne Grund ausfallen. Bei richtiger Einnahme ist eine Schwangerschaft ausgeschlossen.

Antwort
von Jeally, 15

Wenn du die Pille nimmst, dann bekommst du keine Periode mehr. Du bekommst nur eine künstliche Blutung (Hormonentzugsblutung), die nichts über eine Schwangerschaft aussagt. Wenn die Blutung allerdings 2 oder mehr Pausen hintereinander ausbleibt, dann kann dies ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein. Wenn du die Pille korrekt nimmst, dann schützt sie auch 99,9%. Falls du dir trotzdem unsicher bist, dann mach einen Schwangerschaftstest

Antwort
von MinniMee, 17

Für Schwangerschaftsanzeichen wäre das zu früh, wenn du die Beschwerden schon seit 2 Wochen hast. 

Die Pille ist nahezu zu 100 Prozent sicher, es sei denn du hast sie mal vergessen?

Antwort
von kleinemaus2008, 14

Danke schonmal. Mich verwundert es gerade nur sehr da Wie gesagt die Regel immer kam und die pille hab ich zu 100 % und nach Vorschrift genommen wie immer. Aber man weiß ja nie deswegen war und bin jch jetzt etwas erschrocken. Aber kann viele Ursachen haben das ist auch klar hormonstörung usw. Und wenn es sich nicht bessert kann sowieso nur ein Arzt abklären woran es liegt

Antwort
von TorDerSchatten, 11

Mach doch einfach einen Schwangerschaftstest. Dieser zeigt das Hormon HCG im Urin an. Das ist unabhängig von hormoneller Verhütung und wird nur ausgeschüttet, wenn man schwanger ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten