Frage von Moeyyy, 19

Mögliche Aufgabe für Klasse zu den psychischen Instanzen?

Hallooo:) Bald halte ich in Ethik ein Referat zu den 3 psychische Instanzen. Aber abgesehen von den 20 Minuten, die wir präsentieren müssen, müssen wir auch 20 Minuten etwas mit der ganzen Klasse machen bezüglich unseres Themas. Wir können machen was wir wollen, sei es eine Disussion mit der Klasse oder der Klasse Aufgaben geben. Mir fällt jedoch keine Frage ein, die besonders kreativ ist, noch eine, die die ganze Klasse anregen könnte länger als 2 Minuten zu reden. Auch fallen mir keine besonderen Aufgaben ein. Ich möchte lieber etwas ganz anderes machen, was kreatives, was nichts mit Aufgaben oder einer Diskussion zu tun hat. Für diese 20 min haben wir keine Richtlinien bekommen, außer dass es etwas mit unserem Thema zu tun haben muss und die ganze Klasse involviert sein sollte. Jetzt zu meiner Frage: Könnt iht mir helfen etwas kreatives zu finden, was ich 20 min lang mit der Klasse machen kann? Ich bräuchte nur eine grobe Richtlinie, weil ich selbst leider auf nichts Gutes komme.;) Danke im Voraus, Moeyyy

Antwort
von AppleMix, 10

Hallo :)

Wie wär's wenn ihr die Klasse in drei einteilen würdet, also die eine Gruppe ist das Über-Ich, die andere Gruppe übernimmt das Ich und die letzte Gruppe das Es und dann gibst du eine Situation an, von der ihr ausgeht, worum es sich handelt etc. und ihr dann wie in einem Rollenspiel spontan redet? So in etwa, dass jede Gruppe seine Instanz verteidigt und Recht haben will? 

Schönen Abend,

AppleMix :)

Kommentar von Moeyyy ,

Vielen, vielen Dank! Ist eine gute Idee, werde ich auf jeden Fall einbauen:)!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community