Frage von abendleserin, 26

Möglich, glatte Petersilie im Topf auf dem Balkon anzupflanzen?

Hallo ihr Lieben,

leider habe ich keinen grünen Daumen:( möchte aber gerne fürs kochen glatte (keine gekräuselte!) Petersilie und auch Pfefferminze anpflanzen.

Ist das möglich? Falls ja: worauf sollte ich achten? Welche Erde, Topf, Erntezeit, Pflege usw....

Danke jetzt schon mal! LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jekanadar, 26

Petersilie hat bei mir nie funktioniert, aber die Minze wächst wie Unkraut.
Sie steht in einem dieser langen Kästen mit ganz normaler Blumenerde. Sie bekommt regelmäßig Wasser und wenn die Erde zu verwurzelt ist wird sie geteilt und neu gepflanzt. (alle 1-2 Jahre)

Kommentar von abendleserin ,

Warum funktioniert es nicht mit der Petersilie? Zu Pfefferminze: muss es jährlich neu gesät werden?

Kommentar von Jekanadar ,

Ich hab kein grünes Händchen... Petersilie geht mir immer ein.
Die Minze musst du nur einmal Pflanzen. Am besten alleine im Topf/Kasten, weil sie sonst alles andere erstickt.

Kommentar von Jekanadar ,

Danke für den Stern. Die Minze ist mittlerweile in einen Platzkampf mit der Walderdbeere getreten... Noch sind die Fronten nicht geklärt :)

Antwort
von Gingeroni, 18

Also ich kauf mir manhmal so eingezogenes Töpfchen mit irgendwelchen Kräutern und plan es dann in einen Balkonkasten um... Meistens klappt das sehr gut.

Kommentar von abendleserin ,

Schon, aber ich persönlich habe noch nie glatte Petersilie in solchen Töpfchen gesehen

Kommentar von Gingeroni ,

Schau mal in Bioläden die haben oft eine große Auswahl an frischen Kräutertöpfen :)

Antwort
von Samila, 13

pfefferminze braucht so gut nichts nur viel wasser, wächst immer, muss nicht neu gesät werden.

petersilie ziehe ich mir auf der fensterbank mit normaler blumenerde. 

wenn es abgegrast ist oder es mal nicht so wächst, kaufe ich sie beim türken.  kostet meist so 2 euro ist aber sicher auch 10x mehr als im supermarkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community