Frage von Schneckimaus, 57

Mögen Männer weiße und rosafarbene Kleider bei Frauen?

Im Frühjahr und Sommer. Oder haben Männer eine rosasperre? :-)

Antwort
von musso, 32

Das ist doch Geschmackssache. Hängt außerdem vom Hauttyp ab.Als Blondine stehen einem andere Farben als Brünetten. 

Antwort
von Memo2000plus, 28

Grundsätzlich wohl eher nicht, aber im Einzelfall durchaus mal!


Antwort
von asya234, 15

Ich glaub das ist den meisten Männern egal.. viele interessieren sich nicht für die Farbe der Kleider.

Kommentar von Herb3472 ,

Mir ist es nicht egal, was die Frau an meiner Seite trägt. Gott sei Dank haben wir beide den gleichen Geschmack.

Kommentar von asya234 ,

"den meisten" und ich finde es echt schön, dass dir so etwas nicht egal ist :-)

Antwort
von Herb3472, 13

Es kommt auf das Alter, den Typus, die Machart/ den Stil der Kleidung und den Anlass an, zu dem sie getragen wird.

Eine menschliche Barbie-Puppe oder eine 70-jährige Frau in rosa wirken unter Umständen lächerlich. Gegen ein in Rosatönen gehaltenes Dirndl ist nichts einzuwenden, wenn es keine verkitschte Landhausmode ist.

Antwort
von Pleague91, 38

Denkst du, dass man das so verallgemeinern kann? :)

Antwort
von josef050153, 1

Die Farbe des Kleides ist egal. Wichtig ist der Inhalt, nicht die Verpackung!

Antwort
von gartenkrot, 2

Das Kleid muss der Frau gut zum Typ stehen. Ein orangeton bei einer blassen blonden geht nicht, bei einer mit dunkler haut ist das ein hingucker.

Antwort
von metalhead998, 22

Wenn es zum Mädchen passt.

Antwort
von triggered, 23

klar warum nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten