Frage von JohnCena77, 1.402

Mögen es Frauen beim Oralverkehr wenn man ihnen in den Mund spritzt?

Hoffe auf Antwort.

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Sex, 984

Vermutlich schaust Du zu viele Pornofilme. In den Streifen sind die Frauen ja meist recht gierig auf "seinen Saft" - in der Praxis sieht es jedoch ganz anders aus.

Die wenigsten Frauen stehen ausgesprochen darauf, Andere dulden es ihrem Partner zuliebe, wieder Andere entscheiden von Fall zu Fall. Wo Deine Partnerin dazugehört musst Du erfragen. Daher solltest Du vorher absprechen wohin Du spritzen möchtest. Auf jeden Fall solltest Du Deinen Höhepunkt entsprechend ankündigen damit sie selbst entscheiden kann wo die "Überraschung" landet.

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Korrelationsfkt ,

Zu Jugend Zeiten war es immer so, dass man das Mädel in Sicherheit wog und ihr schlussendlich nicht bescheid gab, sondern seine Ladung abfeuerte.

Kommentar von Dackodil ,

Widerlicher Charakter.

Kommentar von RFahren ,

Das kann aber auch böse ins Auge gehen und mit einem Biss oder zukünftiger Fellatio-Verweigerung enden...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Kommentar von Dackodil ,

Wahrscheinlich lebte er nach dem Motto. wer 2x mit derselben pennt ...

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Mädchen & Sex, 953
  • Vielen Frauen bringt Fellatio Spaß, aber nur ganz weniger mögen Samenflüssigkeit im Mund. Die meisten finden es eher eklig.
  • Du solltest das nur machen, wenn die Frau signalisiert, dass sie will. Du solltest selbst Laut geben kurz vor deinem Höhepunkt, damit sie sich frei entscheiden kann.
  • Probiere doch einfach mal eine ganze Portion (keine halben Sachen) von deiner Samenflüssigkeit und schlucke sie. Dann entscheide selbst, wie toll as wohl ist, wenn es nicht mal die eigene ist...
Kommentar von ragglan ,

Probiere doch einfach mal eine ganze Portion (keine halben Sachen) von deiner Samenflüssigkeit und schlucke sie. Dann entscheide selbst, wie toll as wohl ist, wenn es nicht mal die eigene ist...

Ist nicht unbedingt ein Vergleich. Denn das Sperma kühlt schnell ab und kaltes Sperma ist noch mal ein anderer Schnack - jedenfalls für mich - als Körperwarmes.

Antwort
von Russpelzx3, 906

Kann man nicht verallgemeinern. Am Anfang mochte ich es nicht, inzwischen stört es mich nicht mehr, wenn ich was zu trinken da habe. Ich würde es aber nicht einfach ohne zu fragen tun.

Antwort
von NoHumanBeing, 730

Ich denke, das ist unterschiedlich.

Ejakulat schmeckt ja nun objektiv betrachtet nicht gerade gut. Aber ich denke, wenn Du erregt genug bist, kannst Du es trotzdem "wollen" oder es ist Dir zumindest egal.

Antwort
von Unterhosen96, 496

Das finden die einen eben gut und die anderen schlecht.

Antwort
von BrightSunrise, 826

Manche mögen es, manche mögen es nicht.

Grüße

Kommentar von Korrelationsfkt ,

Wie sieht es bei dir aus?

Kommentar von BrightSunrise ,

Situationsbedingt. Mal so mal so, wie ich lustig bin eben. ^^

Kommentar von Korrelationsfkt ,

Wuff ;-)

Antwort
von jerkfun, 916

Ich denke es ist individuell.Wenn alles passt würde wohl eine Frau es Ihm zu Liebe machen.Es geht ja dann immer noch spucken.^^ In der Liebe,auch der körperlichen ist es ein Nehmen und Geben.

Beim Schlucken wird es dann schon heikel.Hier kommt die Treue und die Gesundheit,bzw.das Infektionsrisiko zum Tragen.Hier denke ich,nur eine Minderheit mag es.

Beste Grüße

Kommentar von NoHumanBeing ,

Beim Schlucken wird es dann schon heikel. Hier kommt die Treue und die Gesundheit,bzw.das Infektionsrisiko zum Tragen.

Kannst Du das medizinisch begründen?

Ich hätte eher gedacht, dass das Infektionsrisiko dann besteht, wenn das Zeug auf die Mundschleimhaut gerät.

Eigentlich kann doch nur "da oben" was passieren. Wenn's erstmal in den Magen kommt, sollte die Säure doch alles abtöten.

Von daher hätte ich eher gedacht, dass es keinen (nennenswerten) Unterschied macht.

Kommentar von jerkfun ,

Die Überlegung ist richtig.Es kommt darauf an,wie gesund die jeweilige Mundflora ist.Wer z.B.immer Zahnfleischbluten,Wundsein im Mund kennt,für den ist es immer ein Infektionsrisiko.Über den Gaumen und die Speiseröhre ist theoretisch auch ein Infektionsrisiko gegeben.Ansonsten könnte der Aspekt "eklig" noch fürs spucken sprechen.

Antwort
von SaschaL1980, 809

Hallo JohnCena77,

diese Frage kann man nicht mit Ja oder Nein beantworten. Vorlieben sind eben sehr unterschiedlich. Es gibt Frauen, oder auch Männer, die es lieben, andere wiederum hassen es. Wieder anderen ist es eher egal und sie passen sich daher den Vorlieben des Partners an.

LG Sascha

Antwort
von Schwoaze, 608

NEIN!... aber was hat man nicht aus Liebe schon alles zugelassen!

Antwort
von Sextalk, 353

Ich mag es wenn ich angespritzt werde

Antwort
von GenLeutnant, 660

Das wirst Du schon gesagt bekommen...was Du unterlassen sollst und was nicht.

Kommentar von JohnnyName ,

Eine Frage :D 

Wie hast du es geschafft, dass sich dein Profilbild bewegt obwohl man keine .gif Dateien hochladen kann? 

Kommentar von GenLeutnant ,

Bei einer GIF Datei die Dateiendung in JPG ändern.

Antwort
von Tannibi, 722

Ist verschieden. Ich mag es nicht so, aber manche finden es sogar toll.

Antwort
von xdrxms, 536

Also ich mag es nicht.

Antwort
von Greta1402, 630

Manche ja ,manche nein .

Antwort
von ragglan, 608

Da wirst du jedes Mädel wohl vorher fragen müssen, um Gewissheit zu haben. Eine generelle Antwort gibt es da nicht.

Antwort
von Dilaralicious2, 661

Was soll man daran mögen, mögen tut das keine nur manche sind damit einverstanden und finden es nicht schlimm und andere machen es gar nicht weil sie es ekelig oder so finden. Ich lass ihn auch im mund kommen weil ich es nicht schlimm finde aber mögen tu ich es lange nicht  

Kommentar von Russpelzx3 ,

Wieso soll es keinen Menschen geben, der das mag? Sowas würde ich nicht behaupten

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Warum sollte man es denn mögen was macht daran spaß. Vielleicht macht es spaß zu wissen das man den jungen befriedigt aber das schlucken ansich macht kein spaß und mir braucht wirklich kein weib erzählen das es schmeckt manche finden den geschmack halt nicht schlimm und haben kein problem aber mögen tut es einfach keine

Kommentar von Russpelzx3 ,

Du magst es nicht, aber das heißt nicht, dass das für alle anderen Menschen auch gilt;)

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Du checkst einfach nicht was ich mein ich mache es schon weil die wichse 1. sonst im bett landet und ich es nicht schlimm finde und ich mich davor nicht ekel aber was soll man denn daran mögen dann erklärs mir was macht da genau dem mädchen spaß was mag sie daran ?

Kommentar von Russpelzx3 ,

Noch mal, nur weil du etwas nicht magst, gilt das nicht für alle anderen. Du magst einen Film oder was zu essen nicht? Gibt trotzdem Menschen, die es trotzdem mögen. Ist eben einfach so. Gibt auch Frauen die generell Blasen sche'ße finden. Ich mach das gerne. Ist eben so.

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Ok dann glaub was du willst mit braucht kein weib erzählen sie mag es ihr schmeckt es oder sonstiges die labern alle nur um den jungs zu gefallen es ist einfach so keine will einfach zugeben wie es ist

Kommentar von Russpelzx3 ,

Deine Sicht ist einfach zu engstirnig. Nur weil du dir das nicht vorstellen kannst, ist es nicht gleich unmöglich.

Kommentar von NoHumanBeing ,

So ist es.

Es gibt auch Menschen, die stehen noch auf ganz andere "Flüssigkeiten".

Ich möchte das jetzt hier nicht großartig ausführen, aber es gibt an sexuellen Vorlieben wirklich nichts, was es nicht gibt.

Kommentar von Dilaralicious2 ,

Jaja

Antwort
von Repwf, 614

Nicht alle...

Antwort
von baeiseverything, 625

Der Geschmack von Sperma hat viele Einflussfaktoren, wenn er raucht wird es oftmals als eklig empfunden. Der Geschmack wird auch von der Ehrnährung beeinflusst. Immer viel Saft trinken, dann wird das ;)

Antwort
von Mewchen, 462

Ich finde es widerlich, mache es aber manchmal meinem Partner zuliebe

Antwort
von blueIibelle, 300

Igitt .... nein, das muss nicht sein!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten