Frage von Hukkilozz, 45

Mögen des Mädchen wenn man nie eifersüchtig wird?

egal bei was das man so tut als wärs einem egal was sie tut

Antwort
von Schwoaze, 39

Weder zu viel noch gar keine Eifersucht ist richtig.

Ein Partner, dem alles egal ist, was man macht... da fühlt man sich irgendwann ungeliebt, uninteressant, unerwünscht, ...

Antwort
von netphone, 26

Du hast sehr oft "egal" in deiner Fragestellung erwähnt - das ist auch meistens das Gefühl, das Mädchen dann haben. Dass sie dir egal seien, wenn du nie eifersüchtig bist. 

So ein wenig Eifersucht schmeichelt einem nämlich oft. 

Wenn du also eifersüchtig bist, solltest du das nicht immer künstlich überspielen, vor allem weil du selbst dich damit auch nur unglücklich machst, wenn du es in dich reinfrisst. 
Kritisch wird es nur dann, wenn du zu sehr und zu oft eifersüchtig bist. Dann musst du dich fragen - habe ich einen Grund? Oder ist das übertrieben? 

Wenn du krankhaft eifersüchtig bist, dann ist es wohl das Beste, wenn du versuchst, dass zu unterdrücken und zu überspielen. Sonst schadest du der Beziehung sehr. 

Im Übrigen gibt es auch Mädchen, die sehr zufrieden sind, wenn ihr Freund nie eifersüchtig ist, einfach weil sie gerne viel Freiheit haben und starke Eifersucht auch oft als ein Zeichen von Minderwertigkeitsgefühlen und übertriebenen "Besitzansprüchen" gewertet wird. 

Nur weil man nicht eifersüchtig ist, muss das übrigens nicht heißen, dass man seinen Partner nicht liebt. (Siehe polygame Beziehung etc.) 

Aber bei dir klingt es eher so, als würdest du auf Jungs anspielen, die versuchen. einen auf "cool" zu machen, im Sinne von "ist mir doch egal, was du tust/von wem du dich flachlegen lässt". Das führt oft nur zu Problemen, weil du ja insgeheim doch eifersüchtig bist. 

Antwort
von VeganeKlobrille, 17

Also, wenn das Mädchen Spielchen spielt und den Jungen eifersüchtig machen will (irgendwelche Bilder mit anderen Jungs hochladen, darauf ansprechen dass sie diesen Mann "hübsch" findet,...) würde ich einfach nicht drauf reagieren, so wie sie es sich wünscht, weil das richtig asozial und kindisch ist. Einfach ganz locker bleiben, easy drauf antworten, so erreicht sie nicht ihr Ziel und denkt sich, "Oh shit, der ist ja gar kein Nachläufer, wenn ich weg bin, dann lässt er mich auch gehen... ich will ihn nicht verlieren, ich lass es lieber sein *heul* "

Antwort
von dieAGBleserin, 33

Neee. Ich liebe es, wenn er etwas eifersucht zeigt, weil ich dann weiß, wie sehr ee mich liebt und angst hat, mich zu verlieren. Die eifersucht hat aber auch ne Grenze, wo das dann aber auch schon nervig und übertrieben sein kann.

Antwort
von badumtssoff, 26

Eifersucht ist der schönste, süßeste aber auch zugleich der härteste und schwierigste Liebesbeweis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten