Möchte zunehmen durch Haferflocken?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wenn du gleichzeitig weniger von anderen Dingen isst, nicht unbedingt... Hängt alles von der Gesamtkalorienmenge ab, die du zu dir nimmst.. Je mehr Kalorien, desto eher nimmst du zu.

Im Endeffekt musst du halt mehr Kalorien aufnehmen, als du verbrennst, um zuzunehmen.

Generell nimmt man eher mit fettreichen Lebensmitteln zu, aber Haferflocken sind auch keine schlechte Sache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Haferflocken sind gesund und sorgen für ein sehr langes Sättigungsgefühl. Sich daran "dick" zu essen, ist unmöglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bastidunkel
22.06.2016, 22:24

150 g Haferflocken haben ohne den ganzen anderen Rest, den er sich da noch rein tun will, schon 580 Kalorien. Mit Milch, Banane und einem ganzen Päckchen Vanillezucker kommt er bei so einer Portion auf 900 Kalorien. Das ist für eine Mahlzeit viel zu viel. Davon wird ihm nur übel werden.

0

Wenn du noch was anderes dazu isst über den tag dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt nicht zusätzlich fünf Packungen Chips oder so isst wird sich wohl nichts an deinem Gewicht ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehm naja, wenn du eine Aufbaudiät machen möchtest würde ich mich ehrlich gesagt mit einem Arzt darüber unterhalten, der weis sowas am besten. Haferflocken sind sehr gesund und nahrhaft, also wirst du wenn du es zusätzlich zu deinen normalen Mahlzeiten isst auch zunehmen. das mit dem Vanillezucker ist aber vielleicht doch etwas viel Zucker~ Kraftsport und MagerQuark helfen btw. auch bei der Gewichtszunahme (ohne Fett zuzunehmen~)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur dadurch wirst du deinen Kalorienbedarf nur decken wenn du ein Kind bist.

Zusätzlich dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?