Frage von DickeKuh24, 71

Möchte umbedingt eine PS4, Vater ist ungerecht?

Hallo, ich bin 14 und ein Mädchen, und möchte umbedingt eine PS4, doch mein Vater sagte immer ,,Nein". Ich hatte schon mal eine PS2 und eine XBOX360, doch mein Vater gab alles weg. Ich bat ihn, mir eine PS4 zu kaufen, doch er sagt ich wär kein kleines Kind und kein Junge. Mal ganz im Ernst, dürfen Mädchen nicht zocken? Ich bitte um Euren Rat und möchte gern wissen, was Ihr davon haltet. LG :)

Antwort
von userqy, 28

Klar dürfen mädchen zocken.

Antwort
von RangerRubber, 33

dein vater wird sehr wohl seine gründe haben dich vom zocken abzuhalten. das wirst du in wenigen jahren auch eingesehen haben.
wahrscheinlich konzentrierst du dich so sehr auf computerspiele dass du wenig sport treibst und die schule vernachlässigst.

Antwort
von saase, 42

Ich glaub das sagte er nur so wegen dem Junge. Und wenn du ein Junge wärst, würde er sie dir auch nicht geben.

Antwort
von Pooooopel, 40

Hey!

Ich kann das mit meinen 15 Jahren gut nachvollziehen. Weiß aber auch die Hintergründe nicht. Bist du zu schlecht in der Schule oder maulst du immer rum? Hast du vielleicht andere Sachen, wie zum Beispiel ein teures iPhone und deshalb ist dein Vater der Meinung, dass du nichts mehr anderes brauchst.?

Ich kann manche Entscheidungen von meinen Eltern auch nicht verstehen etc. aber Hinterher haben sie die Hand darauf ob du dir eine zulegen darfst oder nicht. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten