Frage von Celicafreak 12.10.2010

Möchte sterben, aber nicht einsam...

Ein Hinweis zur Frage

Liebe/r Celicafreak,

such dir lieber jemanden bei dem du dich aussprechen kannst.

Schau doch bitte mal hier http://www.telefonseelsorge.de/

Dort gibt es die kostenlose Telefonnummer der Seelsorge (Anonym. Kompetent. Rund um die Uhr. 0800/111 0 111 & 0800/111 0 222) und auch einen anonymen Chat.

Alles Gute und viele Grüße,

Herzliche Grüße,

Mia vom gutefrage.net-Support

  • Antwort von Zeobit 12.10.2010
    17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn ich das richtig verstehe hast du nichts mehr zu verlieren - was sollte dich also daran hindern, mit irgendwas ganz anderem neu anzufangen?

  • Antwort von Eratya 12.10.2010
    13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Meinst nicht, dass es mehr bringt, sein Leben einfach umzukrempeln????

  • Antwort von Redgirlfan 12.10.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    So schlimm ist das Leben doch nicht ruf bitte 0800/111 0 111 oder 0800/111 0 222 an und vergiss den Quatsch den an deine Famiele und deine freunde

  • Antwort von Lunanie 12.10.2010
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Denk nicht mal an sowas - und geh auf keinen Fall so einen dummen Selbstmordpakt ein... :/ Was ist denn so schlimmes passiert, dass alles so ausweglos erscheint?

  • Antwort von BabyShay 12.10.2010
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    HEY!

  • Antwort von Paganini69207 12.10.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst.
    Es gibt kein sinnloses Leben. Morgen ist ein anderer Tag, morgen ist aber auch gestern und der ständige Blick zurück nimmt uns die Kraft für die Zukunft. Löse Dich von Altem und denke an das Neue und das Unbekannte! Das Leben ist ein Geschenk!
    Geh voran!

  • Antwort von beneBot 12.10.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich vermute mal, dass du nichtmal alt genug bist um zu wissen was Leben überhaupt bedeutet :)

    Also wovon ich abrate: Zugschienen!!!! Da leiden hunderte unschuldige Pendler drunter

  • Antwort von leseratte14 12.10.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich habe schon darüber nachgedacht, aber ich bringe es nicht über mich, denn vielleicht wird mein Leben irgenwann einen Sinn bekommen. Ich habe eine Chance aus meinem Leben etwas zu machen und wenn ich sie verkacke, habe ich Pech gehabt. Ich glaube an kein Leben nach dem Tod und deshalb habe ich auch Angst davor. Ich denke aber, weiterzuleben, ist mutiger als sich umzubringen. Vielleicht findest Du ja noch irgendwann einen Sinn in Deinem Leben. Viel Glück

  • Antwort von BlackRainbow666 13.10.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nutze Deine Trauer für etwas Kreatives. In ähnlicher Stimmung ist bei mir einmal das entstanden:

    Unerfüllte Tage

    Augen verschlossen, Sinne entschärft

    Lebens-verdrossen, vom Dasein genervt.

    Mich halbherzig mühend find ich doch keinen Halt.

    Im Inneren glühend und außen fast kalt.

    ...

    Dreh mich im Kreise, gedankliche Mauer

    Mein „Hilfe“ noch leise, wird langsam nur laut,

    Weil im Endeffekt leider ja doch keiner schaut.

    ...

    Eigene Tränen nähren den Schmerz

    Kühlen nicht, reizen! Seele und Herz.

    Und spenden doch Trost, bejahen die Angst,

    Die sich im Selbstmitleid tummelt.

    ...

    Gleichsam auch wissend wie falsch alles ist – verzweifelter Mist!

    In Stimmung geschrieben, die Selbstmördern ziemt,

    Und ganz und gar – gar nicht! einem Gotteskind rühmt.

    ...

    Ist doch irgendwie Wahrheit auch die dunklere Seit.

    Und das Aussprechen dieser die Sinne befreit.

    ...

    Noch im Inneren glühend und außen nicht kalt,

    Find ich wann in der Menge bessre Wahrheit.

    Und Halt.

  • Antwort von VielesNeu1968 12.10.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Ich wünsche Dir, dass Du jemanden findest! Und dann bist Du nicht mehr ALLEIN!

  • Antwort von Paganini69207 12.10.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das Leben ist ein Geschenk, warum wegwerfen? Täglich kämpfen Millionen von Menschen gegen Hunger und Durst und versuchen verzweifelt zu überleben. Täglich erfahren Menschen von unheilbaren Krankheiten und brechen in Tränen aus, dass sie bald sterben müssen. All diese Menschen würden alles geben um weiterzuleben. Sein Leben wirft man nicht weg, man bewahrt es und genießt jeden Tag, denn man hat nur dies eine. Wenn Du nicht ein akuter Schmerzpatient im Endstadium bist, dann gibt es keinen Grund auf dieser Welt, sein Leben beenden zu wollen. Wegen eines anderen Menschen sich umzubringen, ist nochmals eine Spur unsinniger und irrsinniger. Wach auf, nimm Dein Leben in die Hand und mach was draus.

  • Antwort von medivalgothic 13.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Geh zu einem gutem Psychologen !Und zwar SCHNELL!Bevor du deine Meinung änderst und doch alleine Sterben willst!

  • Antwort von Nowka 13.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    willenstärke zeigt sich im entschluß, weiterleben zu wollen.


    achte auf die antwort des supports.


  • Antwort von jimmijack 13.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Hallo DU, melde dich bitte per E-Mail bei mir. Ich würde gerne mit dir über dein "Thema" schreiben. Meine addi: jimmijack.black@yahoo.de LG, Jimmi

  • Antwort von VielesNeu1968 12.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Ich bin überwältigt wie viele völlig unterschiedliche "Argumente" sich hier ansammeln. Und hoffe, dass auch nur eines davon Dich berührt.

    Bitte, heute nicht, morgen kannst Du das immer noch tun.

  • Antwort von Celicafreak 12.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Natürlich möchte ich niemanden damit schaden... ich habe auch Angst davor, aber manchmal gibt es Dinge, die sich nicht ändern lassen...

    Würde mich freuen, wenn jemand der genauso denkt und sich genauso sicher ist, bei mir meldet!

  • Antwort von telefutter 12.10.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    hört sich eig ja leicht an das leben zu beenden..aber der mensch hat einen lebensinsinkt und der hält einem auch vom suicid ab und macht das alles eig so schwer.Und es gibt viele leute denen es so geht denke ich,ich zb auch. Hast du keine freunde in deiner nähe denen es auch so geht? du musst dich nur umschauen findest sicher jemanden der es mit dir gemeinsam macht

  • Antwort von Suicide 13.10.2010

    ernsthaft? lass den scheiß!weißt du wieviele debei nicht draufgegengen sind?und die können jetzt teilweise nur ihre augen bewegen DAS IST SCHEIßE also beschwer dich ma nicht

  • Antwort von Sajonara 12.10.2010

    11.000 machen es wie du es dir wünschst, etwa 30 Menschen am Tag bringen sich um in Deutschland, du stirbst doch eh irgendwann, lass doch das Schicksal entscheiden, seh es als ein Spiel, eine Lotterie,..

  • Antwort von leseratte14 12.10.2010

    Es gibt doch sicher Leute, die Dic mögen und lieben. wie traurig und verletzt sie sein werden, wenn Du Dich umbringst. Bedenk das bitte auch noch, ehe Du Dich umbringst.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!