Frage von Titanium22, 222

Möchte sterben aber durchbkrankheit oder unfall wie krieg ich das hin?

Hallo Ich habe seit circa 3 jahren ein riesen problem es ist etwas sehr privates so langsam schaff ich das nicht und möchte nicht mehr leben. Mich erhängen oder andere Sachen in der Art könnte ich nie das würde ich nicht hinbekommen und ich würde meinen bekannten und freunden wohl sehr weh tun damit.

Ich will gerne irgendeine Krankheit bekommen oder einen zufälligen unfall womit ich dann sterbe wie könnte man sich welche krankheit "aneignen" die einem das leben nimmt?

Ich will keine psychater gespräche führen wenn ihr einen Rat habt sagt es oder scrollt weiter

Support

Liebe/r Titanium22,

Du solltest Dir zusätzlich zu der Hilfe hier auf unserer Plattform auch noch Hilfe von außen holen. Es ist wichtig, eine Vertrauensperson zu haben, mit der man auch „in real“ darüber sprechen kann. Scheue Dich also nicht, nach noch weiterer Unterstützung zu fragen. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson sein.

Überregional kannst Du Dich immer auch an die Telefonseelsorge unter 0800-1110111 oder 0800-1110222 oder im Chat auf www.telefonseelsorge.de wenden.

Oder schau mal hier (dort gibt es auch extra eine Kinder- und Jugend-Rufnummer): http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

Antwort
von putzfee1, 139

Ganz sicher wirst du hier keinen Rat bekommen, wie du dich am besten umbringen kannst. Dafür ist das Leben (auch deins!) viel zu wertvoll.

Du brauchst ja nicht mit einem Psychiater zu reden, aber Reden an sich hilft und erleichtert enorm, und manchmal kommt man dadurch auf Lösungen, die einem vorher nicht eingefallen sind. 

Du kannst völlig anonym bei der Telefonseelsorge oder bei der Nummer gegen Kummer anrufen und dir das, was dich bedrückt, von der Seele reden. Du glaubst gar nicht, wie gut das tun kann!

Die Telefonnummern findest du hier http://www.telefonseelsorge.de/

und hier https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Wenn dir das alles nicht hilft, kannst du dir ja immer noch das Leben nehmen... aber zieh da bitte nicht andere hinein, indem du sie nach Möglichkeiten fragst, wie du das tun kannst.

Antwort
von lexyB15, 122

Lass es einfach. Ich bin auch depressiv Ritzel mich und habe Suizid Gedanken aber ich kämpfe dagegen auch wenn es mehr gründe zum sterben als zum leben gibt

Antwort
von Saiirex, 170

Ehrlich gesagt bezweifle ich das du hier eine Antwort darauf bekommst. An deiner Stelle würde ich nicht einfach so feige aufgeben. Such dir Rat bei Freunden oder Familie wenn du keine lust auf Psychiater hast. Ansonsten probier Anonym im Internet über deine Probleme zu reden, vielleicht hilft dir das ja. Sich umbringen ist nie eine gute Lösung und es gibt immer Auswege aus jeder Situation.

Antwort
von Poison2859, 124

Ich würd' dir jetzt sagen, wo du nach Antworten suchen musst, aber ich lass es mal, schließlich interessiert mich dein Leben so wenig wie der Staub auf dem Boden, sieh's nicht persönlich. ^^
Aber lass solche Gedanken aus dem Kopf, es ist schlimmer für deine Mitmenschen zu sehen, dass du von einer Krankheit in den Tot getragen wirst.

Antwort
von chrisboydude, 40

Bist ein armer typ^^ deine Entscheidung aber das leben bekommst du vlt nie wieder zurück einmalig....

Kommentar von Titanium22 ,

Haha achwas ? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten