Frage von NikKazuto, 73

Moechte sie ueberhaupt eine Beziehung?

Ich habe vor etwa einem Monat meine Freundin kennengelernt. Sie (14) ich (17). Wir sind nun seid fast einer Woche zusammen und ich bin mega glücklich, da sie meine erste Freundin ist. Für mich war es Liebe auf den ersten Blick kann man sagen. Ich bin die Art Freund, die niemals im Leben Untreu sein würde und auf "altmodische" Sachen steht. Ich mach ihr gerne Aufmerksamkeiten, bin immer für sie da und würde einfach alles tun damit es ihr gut geht. Sie soll sich als was besonderes fühlen. Nun zu meinem Problem. Wenn wir uns sehen ist sie "wie eine Freundin sein sollte". Kommt es zum schreiben meldet sie sich fast garnicht, antwortet sehr kurz und knapp und sehr lustlos. Sie meinte sie schreibt immer so. Zudem hat sie sehr viel stress da sie Probleme hat, aber warum kann sie den ganzen Tag anderen schreiben aber ihrem Freund nicht?

Ich fühle mich als ob ich die Beziehung alleine führen soll. Sie liest meine nachrichten und antwortet nicht. Nichtmal auf ein "Guten Morgen Schatz <3" bekomme ich eine Antwort. 12h später kommt dann mal ein "Hey".

Ich komme persönlich einfach schwer damit klar, weil ich sie wirklich mega liebe und einfach das Gefühl von ihr bekomme nur Zeitvertreib zu sein. Ich möchte eigentlich 24/7 bei ihr sein, was mit ihr machen, aber es scheint einfach so als ob ihr 1-2x in der woche treffen reicht.. Wenn wir uns sehen ist sie wiederrum ganz anders, wie bereits erwähnt.. Da kommt dann auch ganz viel von ihr aus.

Ich bedanke mich schon einmal im Vorraus für TIpps und das ihr euch die Zeit genommen habt mein Problem durchzulesen.

Gruß, Nik.

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Mädchen, 23
  • Du bist verliebt und da haben viele gerne so viel Kontakt wie irgend möglich.
  • Trotzdem kann man es übertreiben. Verabredet euch, freut euch aufeinander, genießt die gemeinsame Zeit -- aber texte sie nicht per Whatsapp oder SMS andauernd zu. Sie braucht auch Zeit für sich und ihre anderen Aufgaben.
  • Verdirb dir nicht die schöne Beziehung durch Nerven, durch zu viele Erwartungen und Drängeleien. Immer mit der Ruhe. Vorfreude ist auch schön!
Kommentar von NikKazuto ,

Okay ich werds Versuchen, Danke!

Antwort
von Mazudemu, 32

Hey Nik,

Wahrscheinlich ist das einfach aktuell ihre Art eine Beziehung zu führen. Sie wird schon ihre Gründe haben was von mangelnden Gefühlen, über Schüchternheit bis zu Vertrauensproblemen eigentlich alles sein kann. 

Vielleicht ist sie generell noch nicht reif für eine Beziehung wie du sie führen möchtest, aber du solltest auf jeden Fall mal versuchen mit ihr darüber zu reden und sie direkt auf deine Probleme und Vorstellungen ansprechen. Hoffentlich findet ihr dann gemeinsam eine Lösung.

Gruß

Kommentar von NikKazuto ,

Das habe ich bereits. Habe sie auch gefragt ob sie sich wirklich sicher ist mit mir zusammen zu sein und glücklich ist und ihre Antwort war positiv. Jedoch meint sie auf das schreib Thema "so bin ich" und ja.. 
Ich glaub ich werd einfach mal die Zeit abwarten was sich so ergibt.
Ich hatte bisher nur schlechte Erfahrungen mit Mädchen und wurde verarscht weshalb ich schwer Vertrauen kann und oft zu voreilig handel. 
Wenn ich seh das sie meine Nachrichten ignoriert aber mit anderen schreibt hab ich immer die Gedanken dass sie einen besseren gefunden hat der interessanter oder sonst was ist.
Ich hab das Gefühl der Sicherheit noch nicht..

Kommentar von Mazudemu ,

Dann solltest du genau diesen Kommentar nochmal zu deiner Freundin sagen! Bitte sie etwas mehr auf deine Bedürfnisse einzugehen und ansonsten kannst du nur versuchen dich an die Art deiner Freundin zu gewöhnen und deine leichte Eifersucht etwas zurück zu schrauben.

Antwort
von Michipo245, 30

Jeder hat ein anderes Bedürfnis für Nähe. Vielleicht ist es ihr im Moment zu viel mit dem schreiben. Wenn sie normal zu dir ist wenn ihr zusammen seid ist es doch gut. Gib ihr Zeit, sie muss sich auch erst daran gewöhnen jetzt einen Freund zu haben. 

Kommentar von NikKazuto ,

Wenn es ihr mit dem schreiben zu viel wäre, würde sie doch auch nicht mit anderen schreiben oder? Ich weiß nicht ob ich übertreibe, aber man hat doch Bedürfniss mit dem Menschen den man liebt zu schreiben bzw in Kontakt zu bleiben oder etwa nicht?
Ein "Guten Morgen Schatz <3" oder "Schlaf gut, Ich liebe dich!" bekommt sie von mir und sie antwortet da nicht einmal drauf.
Ich mein es ist doch nichts dabei einfach kurz 5 Sekunden zu schreiben "Morgen, ich dich auch" ?..
Anderen kann sie ja auch schreiben 

Kommentar von Michipo245 ,

Ja, anderen schreibt man aber zwangloser, leichter. Bei dir muss sie auf ihre Gefühle eingehen, gewählter schreiben. Das möchte sie vielleicht gar nicht. Ich kann dich aber verstehen, es ist schon komisch dass sie so wenig Kontakt sucht. Immerhin ist ja alles noch frisch. Am besten du redest einfach mal ruhig mit ihr darüber. Ohne Vorwürfe

Kommentar von NikKazuto ,

Sind super Ratschläge von euch, hätte gedacht das hier die ein oder anderen dummen Kommentare kommen aber bisher bin ich echt positiv überrascht :D
Gibt es Menschen die in einer Beziehung fast nicht schreiben?
Oder denkst du das sich das mit der Zeit legen könnte? Das sie wenn sie mehr Vertrauen hat und sowas das das schreiben dann besser klappt?..

Kommentar von Michipo245 ,

Ich bin über 30, zu meiner Zeit wurde nicht geschrieben ;)  Wenn mein Freund heute andauernd schreiben würde wäre ich ehrlich gesagt genervt. Womit ich nicht sagen will das du zu viel schreibst. 

Ich denke das legt sich. Schreib weiterhin ab und zu und schau wie es sich entwickelt. Ist doch erst eine Woche  

Kommentar von NikKazuto ,

Ja ich denke ich steigere mich einfach zu sehr rein. Das ist meine erste Beziehung, ich werds wohl lieber locker angehen als gleich alles zu überstürzen.
Vielen Dank!

Antwort
von Joschi2591, 23


"Ich möchte eigentlich 24/7 bei ihr sein, was mit ihr machen, aber es
scheint einfach so als ob ihr 1-2x in der woche treffen reicht."

Die Menschen sind eben verschieden, und das, was Du willst, muss nicht unbedingt auch Dein Gegenüber wollen.

In einer Beziehung muss man 1. immer Kompromisse eingehen und 2. mit den "Macken" des anderen leben, ohne sich ständig darüber zu beklagen.

Außerdem scheint mir, Du bist viel zu euphorisch, was normal ist bei der ersten Freundin.

Aber das Gegenüber fühlt sich vielleicht bedrängt und eingeengt und unfrei.



Antwort
von Bluesky119, 39

Jeder Mensch ist anders. Kenne das von mir bin auch weiblich (jetzt fast ein halbes Jahr in einer Beziehung). Bin eben auch nicht so der Mensch der gerne die ganze Zeit auf so Zeug wie 'Guten Morgen mein Schatz' steht.. oder gerade 1-2 mal in der Woche treffen reicht, weil man vielleicht denkt man möchte nicht so an den anderen kleben.. Das liegt aber auch am Charakter. Bin eher so ein bisschen kühler. Aber wenn er bei mir ist ist das auch total anders. Aber woher weisst du das sie dir nicht so schreibt wie anderen Freunden ? Wenn das wirklich so ist frag sie. vielleicht ändert sie was, sag ihr das du da viel Wert drauf legst..

Kommentar von NikKazuto ,

Ich weiß nicht wie sie anderen schreibt. Ich weiß nur das sie anderen schreibt, aber mir nicht.
Ich hab jetzt n kühlen kopf und werde einfach locker an die Sache rangehen ^-^
Wenn sie schreiben möchte, werde ich es ja merken und wenn sie zu tun hat möchte ich sie nicht belästigen.

Kommentar von Bluesky119 ,

gute Entscheidung:)

Antwort
von Hexe121967, 23

das mädel ist erst 14 - was erwartest du von einem kind das im moment durch die pubertät nicht weiß ob es fisch oder fleisch mag?

Antwort
von lastunicorn007, 8

Geh doch einfach zu ihr hin und frag sie, was los ist. Alle Antworten die du hier lesen wirst sind lediglich Vermutungen, wieso sie sich wie verhält. Jedoch hat keiner außer sie selbst eine wirkliche Ahnung, was ded Grund ihres Verhaltens ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community