Möchte schnell und einfach abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Abnehmen trotz schoki und keinem Sport ist halt sehr zäh ;) Versuch dein Essverhalten erstmal auf drei Mahlzeiten zu reduzieren und ausserhalb dieser nichts zu essen, das ist der erste Schritt. Wenn das klappt, dann sollteste dir mal Gedanken machen, was da auf deim Teller liegt. Aber schritt für schritt und du solltest dich mit 2 Gedanken anfreunden.

1. schnell wirds nicht werden

2 und schon garnicht ohne Sport

Versuch erstmal ein mal in der Woche laufen zu gehen und wenn du das ein paar wochen geschafft hast, dann ist die Überwindung bestimmt nicht mehr so groß.

Das packst du 

LG Matze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das möchte ja jeder.

Haha ja Schokolade mampfen. 

Die einzige Möglichkeit ist, den "Schweinehund" zu überwinden. Dann hast du es schon fast geschafft. Du musst Sport machen, versuche, wenigstens einmal pro Woche an deine körperlichen Grenzen zu gehen. Joggen gehen ist vielleicht am sinnvollsten. Auch Fitnessstudio wäre eine Möglichkeit. 

Und du musst geduldig sein. Für gewöhnlich schafft es ein menschlicher Körper nicht, sich innerhalb ein paar Tagen an einen komplett anderen Lebens- und Ernährungsstil anzupassen. 

Manche machen Diäten, trinken nur Smoothys, manche fasten bei Wasser und Brot, andere verzichten komplett auf industriellen Zucker. Vielleicht solltest du einfach nach deinem Ernährungsstil suchen. Obst und Gemüse sollte da meiner Meinung nach eine wichtige Rolle spielen.

Ich bin ja der Meinung, dass die einzig richtige Ernährung instinktiv in uns steckt. Wenn man von der Geburt immer seinen "Instinkten" folgt und immer genau dann was ist, wenn man Hunger hat und genau so viel ist, bis der Hunger gestillt ist, kann man doch eigentlich gar  nichts falsch machen. Wie haben denn das die Menschen in der Steinzeit... überlebt?

Darum finde ich auch die Aussagen der Menschen so sinnlos, die einem erzählen: "Das darfst du auf KEINEN Fall essen, dann wirst du schlank.", die Menschen die einem erzählen, wann man was nicht essen darf, um schlank zu sein. Gucker lieber, WAS du essen darfst und nicht, was du nicht essen darfst!

Wenn du die Schokolade nicht ist, weil es so gut schmeckt, sondern, weil du Hunger hast, muss das nicht unbedingt ungesund sein (natürlich in Maßen)

Wenn du es mit Diäten versuchst, musst allerdings aufpassen, dass du nicht in eine Essstörung verfällst. Sowas kann gefährlich werden

Außerdem gibt es Menschen, die von Natur aus eher fettleibig sind, also alle, was du ist sofort in Fett umwandelt und im Bauchfett einlagern. Mit sowas muss man dann halt leben. 

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

tut mir leid, aber von nichts kommt nichts...sonst hätte ja jeder ganz einfach einen guten körper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinerfratz022
21.09.2016, 18:14

ich meine dass ich mich halt irgendwie überwinden kann doch etwas zu machen

0