Frage von AnnaAnni98, 71

Möchte Nachnamen ändern (unter 18)?

Meine Cousine hat ihren leiblichen Vater nie kennengelernt da ihre Eltern sich früh scheiden ließen. Sie möchte jetzt nicht mehr den Nachnahmen ihres Vaters, kann sie ihren Nachnahmen ohne Einverständnis des Vaters ändern oder reicht es wenn die Mutter einverstanden ist? (Sie ist unter 18)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von martinzuhause, 36

der nachname kann nicht einfach geändert werden. das geht 3 monate nach vereinbarung des gemeinsamen sorgerechts oder einer scheidung / heirat

eine der wenigen ausnahmen wäre wenn sie der nachname psychisch schwer belasten würde

Antwort
von tigerlill, 39

Es reicht auch wenn Mama damit einverstanden ist..Sie sollten beide mal zum Rathaus..es kostet aber auch etwas

Antwort
von TheMentaIist, 35

Ich glaube ihr braucht da sogar einen Beschluss vom Gericht und müsst Antrag stellen. Das oben ist mMn aber kein Antragsgrund.

Antwort
von wilees, 18

Lies einmal hier nach, um weiteren Rechercheansatz zu  finden.

Geburtsnamen der Mutter annehmen - so geht's - Helpster

www.helpster.de › Familie & Kinder › Familiendokumente
Antwort
von chrishamm32, 36

Ehrlich gesagt weiß ich gar nicht ob man den überhaupt so einfach (ohne Heirat) ändern kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community