Möchte nach England gehen für eine lange Zeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

am schnellsten und besten lernt man eine Sprache immer noch im jeweiligen Land und (für 2 Jahre) eine Sprachschule zu besuchen, ist nicht unbedingt billig.

Da das Schul- und Ausbildungssystem in England ganz anders ist als in
Deutschland, solltest du erst einmal in Deutschland die Schule und
deine Ausbildung abschließen.

Als EU-Bürger gilt zwar innerhalb der EU Freizügigkeit bei der Wahl des Arbeitsplatzes - was wird, sollte es zum Brexit kommen, bleibt abzuwarten -

trotzdem solltest du nach der Schule und/oder abgeschlossenen Ausbildung nur dann nach England gehen, wenn du dort bereits einen festen Job hast, da in England die Arbeitslosigkeit, vor allem auch unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen, deutlich höher ist, als in Deutschland.

Informationen findest du u.a. unter folgenden Links:



- auswandern-info.com/england.html#.VOkG-S5UPuQ



- justlanded.com/deutsch/Grossbritannien/Artikel/Jobs/Sozialversicherungen



- deutscheinlondon.de/

Vielleicht versuchst du es erst einmal als Au Pair oder mit work & travel.


AstridDerPu

PS: Vor seinen Problemen kann man nicht davonlaufen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von inicio
23.05.2016, 09:13

gut, dass du da mal auch bildchen dazu zeigst...

0

wenn man nach engand gehen will, sollte man in deutschland eine gute ausbildung gemacht haben und sinnvoller weise auch schon etwas praxis haben.(oder ein studium mit geutem abschluss)

das leben in england ist nicht billig. es gibt eine hoehere arbeitslosenrate und die sozialen leistungen sind viel schlechter als in deutschland.

sinnvoll ist es in england eine sprachschule zu besuchen und zum beispiel die "kaplan school" zu waehlen. die lehere sind sehr gut, kleine ntensive lerngruppe und ein internationale schuelerschaft.

nach dem unterreicht vermittelt dier dies sprachschule auf wunsch einen praktikumsplatz.

an das leben in england muss man sich gewoehnen. vieles ist ganz anders als in deutschland. oft findet man erst nach laengerer zeit richtige freunde,  wohnungen sind teuer und oft auf einem niedirg komfortstandard..oft schlecht heizbar...

mache erst einmal eine sprachreise nach england. dann schaue dich gruendlich um und besorge dir erst eine arbeit, bevor du ans auswandern denkst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelstar19
23.05.2016, 14:29

Eine Sprachschule kann ich auch hier in Deutschland besuchen,  das wichtigste ist das man gut Englisch lernt, auch die Sprachschule die ich besuchen möchte ist eine der besten Sprachschule hier wo ich wohne, und billig ist es auch nicht deswegen denke ich es lohnt sich.  Eine Ausbildung möchte ich auch machen dieses Jahr. ich möchte mich super vorbereiten und ich bleibe dort nicht mein ganzes leben, wie schon geschrieben ich möchte nur für eine lange zeit dort bleiben für ein Jahr oder so, ich möchte einfach mal die Menschen und alles kennenlernen. (=

0

Kein Vergleich zu Deutschland. Entweder du liebst es, oder du hasst es - einen Zwischenweg gibt es da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelstar19
23.05.2016, 03:09

Ich möchte nicht mein ganzes leben dort bleiben, mit lange Zeit bleiben meinte ich damit ungefähr dort ein Jahr oder zu bleiben. Ich möchte einfach dieses Land und Menschen kennenlernen.

0