Frage von hanslfranzl12, 62

Möchte mir jetzt meine erste Spiegelreflex Kamera kaufen und stehe imoment ein bisschen auf dem Schlauch?

Habe mir schonmal ein paar Kameras rausgesucht, sind alle ca. im selben Preisbereich aber weiss nicht wo die sich so unterscheiden. Könnt ihr mir noch welche empfehlen (ca. 500-600€) oder eure Erfahrungen mal schreiben? Wäre nett :) Achja und ich mach eher Natur/Landschaft- Fotos.

Die Kameras die ich rausgesucht habe:- Nikon d3100- Nikon d5300 - Canon EOS 600D/700D-Canon EOS 1100D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von judgehotfudge, Community-Experte für Kamera, 9

Hallo hanslfranzl12,

im ersten Schritt solltest Du überlegen, ob für Dich eine Kompakt- oder Bridgekamera oder eine DSLR besser geeignet wäre. Nur mal so als Test, auch für Dich selbst: Wenn Du die Vorteile einer DSLR gegenüber einer guten Kompakt- oder Bridgekamera erklären kannst - bezogen auf Deine fotografischen Vorlieben - dann würde eine DSLR Sinn machen. Wenn nicht, würde ich Dir zu einer guten Kompakt- oder Bridgekamera raten. Da brauchst Du Dich nicht mit Objektivwechseln rumzuärgern, und von dem gesparten Differenzbetrag kannst Du Dir ein Buch über die Grundlagen der Fotografie und einen VHS-Kurs gönnen. (Und wahrscheinlich noch mehr.)

Antwort
von luksterxxxx, 29
Nikon D3100

meiner meinung nach reicht die für einen anfänger

Antwort
von FoxundFixy, 20

Warum jetzt so alte Kameras?Nicht das die jetzt unbedingt schlecht sind ,aber einige haben schon mehrere Nachfolgemodelle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community