Frage von xxbabyguurl, 72

Möchte mir jemand helfen, planlos nach der schule?

Hallo ich suche jemanden mit dem ich schreiben kann, mir geht's nicht so gut und möchte mit jemandem darüber reden. Ich bin bald 17 jahre alt und gehe auf eine 2 jährige Berufsschule und wollte in 2 jahren mein Realschulsbschluss machen. Aber da ich in einer schlimmen klasse gelandet bin und anfangs nicht so gut war darf ich mein zweites jahr nicht machen. Bald sind Sommerferien und ich weiss einfach nicht was ich machen soll. Wo ich arbeiten soll weiss ich auch nicht :(

Support

Liebe/r xxbabyguurl,

wenn Du einen Rat suchst, dann bist Du hier an der richtigen Stelle. Bitte beachte aber auch, dass gutefrage.net keine Kontakt-Börse ist.

Schau Dir doch auch mal unsere Richtlinien an: https://www.gutefrage.net/policy

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

Antwort
von canstyl044, 19

Das tut mir leid für dich. Wie wäre es wenn du dich bei einer anderen Berufsschule anmeldest. Obwohl, ich glaube die Anmeldefrist ist vorbei. An deiner Stelle würde ich erst mal einen Nebenjob machen (gibt bestimmt paar in deiner Umgebung.). In der Zeit würde ich an deiner Stelle schauen was ich machen möchte, eine Ausbildung, oder lieber nochmal zur Schule.

Keine schöne Situation in der du dich befindest. Gehe zu einer Berufsberatung und rede mit deinen Eltern darüber.

Viel Glück.

Antwort
von Resa900, 13

Du könntest dich natürlich immer noch bewerben, im Handwerk sind bestimmt noch Plätze frei oder du machst ein FSJ in nem Kindergarten oder so machen.

LG Resa900

Antwort
von Apfel2016, 14

melde dich bei der zuständigen Arbeitsagentur und bitte um einen für eine Berufsberatung, die Leute dort kennen sich aus und können dir helfen

Antwort
von phienchen999, 33

Schonmal was von Berufsberatung gehört ?

Kommentar von xxbabyguurl ,

Nein nie in leben

Kommentar von phienchen999 ,

Nie im Leben okay.  dann frag ich mich warum du da noch nicht warst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten