Frage von Shrek241170, 79

Möchte mir gerne einen Hund zulegen, aber kann man den 6-8 Stunden allein zu Hause lassen?

Antwort
von LukaUndShiba, 60

Das ist deutlich zu viel Zeit die er Hund alleine verbringt. Es sollten eher 4-5 stunden sein und hin und wieder mal 6.

Auch muss ein Hund selbst 4-5 stunden erst mal lernen und das ist Monate lange Arbeit bevor du mal bei 1-2 stunden bist. (Ein welpe würde da komplett raus fallen)

Eine Möglichkeit wäre ein hundesitter aber da läufst du Gefahr das dieser Mensch eher die Bezugsperson wird als du. 

Und ganz ehrlich Frage: hast du nach 8 stunden arbeiten oder was auch immer du machst noch Lust, bevor du dich ausruhst, oder Sachen für dich machst 2-3 stunden raus zu gehen? Und dann nicht nur lasch laufen sondern auch arbeiten.

Hinzu zum Auslauf braucht der Hund auch noch Zeit für Kopfarbeit, Pflege und kuscheln/spielen.

Antwort
von CornuZwergnase, 61

Ganz klar NEIN 

Hunde sind Rudeltiere und möchten nicht so viele Stunden alleine sein 

Antwort
von dogmama, 32

warum willst Du Dir einen Hund anschaffen wenn er auf Grund Deines Zeitmangels alleine gelassen Zuhause leiden und versauern soll?

Hunde sind Rudeltiere! Was das bedeutet, lässt sich ganz einfach ergoogeln!

Antwort
von TeddyIlain, 48

Ich denke 6-8 Stunden sind sehr lang. Wir haben auch einen Hund und er ist in der Woche am Tag höchstens  Stunden alleine. 

Antwort
von dasadi, 35

Ganz einfach: nein, kann man nicht. 4 Stunden ok, also ein Halbtagsjob. Länger geht nicht. Ein Hund ist kein Abendfüller. Ein Hund braucht so viel Aufmerksamkeit wie ein Kind.

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 13

Kurz und knapp , nö das ist zu lange für einen Hund.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 15

nein das geht nicht, der hund leidet unendlich unter der einsamkeit. 

entweder still oder die wohnung wird wegen der panik zersteort und der hund muss dann ja auch in die wohung machen.

wie faendest du es 6-8 stunden  alleine eingesperrt zu sein, ohne klo, ohne esellschaft, telefon,pc, tv...

Antwort
von Hardware02, 60

Nein, das kann man nicht. Wenn du nicht einen verhaltensgestörten irren Kläffer heranziehen willst, dann solltest du entweder für tagsüber eine andere Lösung suchen (z.B. Hundesitter) oder auf einen Hund verzichten.

Kommentar von Shrek241170 ,

Der Hund ist total ausgeglichen und bellt überhaupt nicht.

Kommentar von inicio ,

manche hunde leiden still -aber sie leiden trotzdem es sit sehr egoistisch einem hund so eine lange einsamkeit zu zumuten! 

Antwort
von ApeJx, 50

Nein, auf keinen Fall, in den ersten Wochen gar nicht.Sonst könnte aich der Hund nicht einleben.Aber eine Katze schon.

LG Apejx

Kommentar von schokocrossie91 ,

Eine Katze nicht, zwei schon.

Antwort
von irgendeinmax, 42

Ich habe selber keinen Hund, aber ich denke das es auf den Hund an kommt. Du kannst jz keinen hustki 6-8 h zuhause lassen, da dieser viel auslauf braucht. Ausserdem kommt es darauf an, wie gut er erzogen ist, damit er nicht dein ganzes Haus kaputt macht. ;)

Kommentar von LukaUndShiba ,

Wenn du selber keinen Hund hast, nicht mal die Rasse Husky schreiben kannst und auch sonst offenbar wenig Ahnung von Hunden hast spar dir deine Antworten. 

Hättest du zwar keinen Hund aber wenigstens Ahnung sehe die Lage schon wieder anders aus. 

Kommentar von Cinderella01 ,

LukaUndShiba Warum so gemein? sie oder er hat doch recht damit. ob er nun ein eigenen hund hat oder nicht!

Kommentar von dasadi ,

Weil LukaundShiba Recht hat. Es geht nicht nur darum, ob der Hund was zerstört, weil er ZU LANGE allein ist, sondern vor allem darum, was der Hund durchmacht, weil er ZU LANGE allein ist. Menschen, die in Bezug Tier erst mal an ihr Mobiliar denken, sollten denn bitte auch Plüschhunde zu Dekozwecken kaufen, statt ein lebendes Wesen mit Herz und Seele.

Kommentar von inicio ,

das ist fuer jeden hund eine zumutung und wird mit einer zerstoerten wohnung oder vrunrinigung bestraft. -bitte antwortet nicht , wenn ihr anungslos seid! es ist keine erzihungsfrage!

Kommentar von dasadi ,

Diese Antwort ist einfach nur peinlich. Schade, dass man Antworten hier wegen Peinlichkeit nicht löschen lassen kann.

Kommentar von irgendeinmax ,

Schuldigung an alle, ich wollte nur helfen. Ich denke auch bei Tieren nicht Mobiliar, da ich Tiere sehr dolle liebe,nicht nur Haustiere, auch Insekten und andere tiere . Ich habe in dem Moment nicht nach gedacht und entschuldige mich nochmals.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten