Frage von pitbulladidas, 103

Möchte mir gerne einen AMD FX 9370 - 4.4 GHz (220 Watt) zulegen und brauche einen Rat?

Möchte mir gerne einen AMD FX 9370 - 4.4 GHz (220 Watt) zulegen. Meine Frage ist ob mein Netzteil mit 650 Watt das ganze mitmacht ohne das mein PC sich abwürgt? (Grafikkarte: GeForce GTX 750 Ti)

Antwort
von rosek, 18

Der Andi Prozessor zieht wirklich Strom wie Sau. 220 Watt für eine CPU sind nicht mehr zeitgemäß. Auch unterstützt nicht jedes Board einen solchem Prozessor. Kreis besser zu einer Intel CPU, die nehmen nur rund 100 Watt und haben gerade in Sachen Gaming deutlich mehr Leistung.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 25

Möchte mir gerne einen AMD FX 9370 - 4.4 GHz (220 Watt) zulegen

Davon rate Ich dringend ab ! Probleme bei Motherboards / nur wenige Motherboards verfügbar & Probleme bei der Kühlung !

220 Watt ist nicht zeitgemäß !

Brauchst du dessen Leistung, dann nimm Intel Core-i7 -> max. 90 Watt

Netzteil mit 650 Watt

Exakte Bezeichnung erforderlich, es gibt viele FAKEs

(Grafikkarte: GeForce GTX 750 Ti)

Veil zu langsam 

Für eine CPU ( FX 9370 oder Core-i7 ) von der Leistung die Du willst muss es mindestens eine GTX 980 sein

Expertenantwort
von Bounty1979, Community-Experte für Computer & PC, 59

Die CPU ist nicht gerade zu empfehlen. Und dein Mainboard wird vermutlich gar nicht mit ihr zurechtkommen. Hast du schon ein Mainboard mit Sockel AM3+ ? Wenn ja, welches. Nur die wenigsten packen diese CPU.

Antwort
von Rich1992, 43

Ich würde deiner Stelle Intel holen, weil es verbraucht nicht viel Strom und es wird nicht so warm wie AMD. Mehr Watt mehr Hitze dafür musst du schon ein großen kühler haben. Intel hast du gute Leistung, und mehr Fps.

Antwort
von xamplee, 28

Hol dir den fx-8320 ist genau so wie der nur wenig untertaktet, ein fx 8370 ist einfach ein von Werk übertakteter 8320. Glaub mir kauf lieber den Viel billigeren fx8320

Antwort
von michi550, 8

Der FX 9370 in Verbindung mit einer GTX 750 Ti sollte locker mit einem 650W Netzteil auskommen.

PS: Das hier die Leute immer gleich anfangen mit "kauf das bloß nicht", "kauf lieber Produkt XY" finde ich unmöglich. Das hat mit der Frage überhaupt nichts zu tun.

Antwort
von MarcelDavis321, 51

junge junge das ding verbraucht 20 mal so viel Strom wie mein ganzer Computer. Der Computer sollte das packen, du solltest dir nur eine fette Kühlung zulegen um die ~200Watt die die CPU in reine Wärme umwandelt irgendwie zu bändigen...

Kommentar von SiroOne ,

der kostet sicher 500 Euro im Jahr Strom mehr als ein Intel, wenn man den PC oft am laufen hat, dafür bekommt man schon ein wahsinns Intel mit allen Schikanen.

Kommentar von Sigggi89 ,

nichtmal der ganze pc frisst für 500€ strom im jahr xD

wenn du 10h am tag zockst und da vllt 400watt verbrauch hast dann sind das bei 25cent pro kw stunde 1€ pro tag

Antwort
von Roderic, 11

Wenn Du deine Bude mit Strom heizen willst, dann kommst du mit einem Ölradiator vom Obi günstiger weg. ;-)

Antwort
von Christophror, 52

Die CPU hat kein wirklich gutes Preisleistungsverhältnis. Nimm lieber nen FX 8350. Deine Grafikkarte solltest du auch upgraden, da du den Prozessor sonst nicht ausnutzen kannst.

Kommentar von pitbulladidas ,

was für eine Grafikkarte kannst du mir empfehlen ?

Kommentar von Christophror ,

Mindestens eine R9 380

Antwort
von groygroy, 16

Billiger kommst du wenn du ein 8350 mit gescheiter Kühlung nimmst und den übertaktest, ist im Endeffekt das gleiche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community