Frage von Krautner, 65

Möchte mir einen neuen PC zusammenstellen, bis weilen sieht er nun so aus, hat jemand ein paar Anregungen oder etwas zu bemängeln?

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Finds aber auch fast etwas zu teuer, aber noch im Rahmen, wenn er nach 4 Jahren noch aktuelle Spiele zum laufen bringt wäre ich sehr happy darüber, für 3 Jahre wärs fast zu schade...

Als Betriebssystem hätte ich mir halt Windows 7 Professional von Ebay geholt.

Hoffe mal hab alles im Warenkorb was relevant ist.

Antwort
von Swaguser1234, 21

Warte lieber noch etwas, bis entweder amd polaris oder die hersteller Modelle der Gtx1080 draußen sind. Außerdem solltest du dir überlegen, ob du überhaupt eine so starke Karte brauchst, da sie zB für fullhd komplett überzogen ist. Ansonsten solider pc, ich persönlich würde den Alpenföhn brocken 2 als kühler bevorzugen, ist aber Geschmackssache.

Kommentar von Krautner ,

Naja, welche Graka würdest du empfehlen? sollte halt 3 Jahre lang brauchbar sein ^-^

Allgemein scheint hier ja so die Resonanz zu sein, das alle meinen, mit der Graka solle ich warten.... aber ich bin da nicht so der Profi, das ich mich damit so gut auskenne.

Kommentar von Swaguser1234 ,

Naja, von AMD kommen die neuen ende juni und die hersteller Modelle der Gtx1080 und 1070 wahrscheinlich auch Mitte Juni oder so. Wenn du einen fullhd Monitor mit 60hz hast und nicht beabsichtigst, einen neuen mit Höherer Auflösung und/oder 144hz zu kaufen, lohnt sich die 1080 nicht, da würde ich auf amd warten, da die für 250€ oder so gtx 980 ti Leistung bringen wollen, was für fullhd komplett reicht in den nächsten Jahren.

Antwort
von Krautner, 33

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

So mit einer neuen Festplatte, oder gleich 5 TB für 70€ mehr?

Antwort
von apap96, 37

Würde mindestens ne 1 TB Platte nehmen und überlegen ob du nicht eine kleinere SSD zusätzlich einbaust für windows.

+ Ich selbst habe das Z170 Pro Gaming von ASUS. Kenne mich im Bereich Mainboard zwar nicht sonderlich gut aus aber das ist günstiger und denke tuts auch :D

Beachte vor allem beim Gehäuse ob die Grafikkarte von der Länge her überhaupt rein passt!!!

Antwort
von KalofReschtus, 36

2te Festplatte? brauch ma ned. 500 gb san bissi knapp, oder?

Kommentar von Krautner ,

I hab halt noch ne externe mit nem TB, dachte das reicht dann. 

Kommentar von KalofReschtus ,

Ich glaube, damit liegst du falsch.

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 25

Wart erstmal auf die Referenzkarten der GTX 1080, die werden günstiger und besser von der Kühlleistung her sein.

Extrem hochtaktenden RAM zu kaufen macht auch wenig Sinn, der Performancegewinn ist verschwindend gering und eigentlich nur positiv bemerkbar, wenn damit die iGPU des Prozessors läuft. Was bei Gamingsystemen aber nicht der Fall ist.

Kommentar von Krautner ,

Was würdest du denn daran ändern? kannst sie ja aus dem Warenkorb löschen und andere reintun. Hab mal den aktuellen hier mit einer anderen Festplatte

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

190€?! Das ist eine 2,5" Serverfestplatte, die brauchst du, wenn die Festplatte die nächsten 5 Jahre über pausenlos in 24/7 laufen soll. 2 oder 3TB von WD kosten 70-90€ und reichen für die Zwecke mehr als aus.

Kommentar von Krautner ,

nicht 5 jahre, aber Pausenlos so 4 jahre ist ganz gut. meine jetzige hat etwas um die 24 000 Stunden Betriebszeit und den PC habe ich mir anfang 2013 angeschafft. 

Ich schalte mein PC in der Regel nur aus, wenn ich in den Urlaub o.ä. fahre. Wenn ich nur mal nen Tag net da bin, bleibt er in der Regel an, eben auf Standby 

Kommentar von SpitfireMKIIFan ,

Dann ist Seagate die Allerschlechteste Wahl. Laut Blackmaze-Statistik liegt die Ausfallrate bei den Festplatten dort bei teilweise über 40% in 5 Jahren. WD und HGST haben da Raten unter 5%. Also, WD oder HGST-Platten kaufen, die sind zuverlässig auch über mehrere Jahre hinweg (eine WD Blue von 2008 läuft bei mir immer noch ^^).

Antwort
von Aszoks, 22

Ich würde vielleicht ein günstigeres Mainboard suchen und dafür einen i7 6700k verbauen.  

Kommentar von Krautner ,

Das ist ja zum verrückt werden, jeder meinte ich solle mir nen i5 kaufen und keinen i7 prozessor, da sich dieser nicht zum zocken lohnt bis jetzt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten