Möchte mir einen neuen PC zulegen. Hauptsächlich zum spielen;). 1.Braucht man eine SSD in so einen PC, 2.teurer Gaming Bildschirm oder geht auch ein normaler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich würde dir folgendes vorschlagen :

1.) Kaufe keinen PC fertig im Laden denn die sind meiner Meinung nach nur Stangenware und nur für die breite Masse ausgelegt.

2.) Ich an deiner Stelle würde mir einen guten Fachhandel suchen und mir dort den PC zusammenstellen und bauen lassen , da kannst du dir alles aussuchen vom Gehäuse bis hin zu den einzelnen Komponenten und dich auch direkt dort beraten lassen.

3. Wenn es dir Hauptsächlich ums Gaming geht dann wird der PC teuer darüber muss du dir im klaren sein. 

4.) Ja eine SSD Festplatte solltest du haben auf der nur das Betriebssystem läuft und eine zweite mind. 1 TB um dort die Spiele zu installieren.

5.) Ich würde dir empfehlen den Gaming PC an einen TV anzuschliessen sofern dieser ein HD TV ist ( Flat-TV) Hast doch bestimmt einen guten Fernsehere oder ? Ansonsten brauchst du für gute Grafik auf jeden Fall enen guten HD Bildschirm 6+ einen ordentlichen HDMI Kabel ( Mein HDMI hat 90 Euro gekostet und der Unterschied ist ENORM) 

6.) Die Grafik Karte sollte mindestens eine Geforce GTX980 oder besser sein sonst kannst du dir nach 2 jahren wieder eine neue kaufen kostet 500 Euro. 

7.) Mit der entsprechenden Hardware und dem Gehäuse musst du schon zwischen 1200 und 1500 Euro einplanen sonst finde ich kann mans vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die SSD ist ein nettes Addon. Sie sorgt dafür, dass das Betriebssystem und Spiele schneller geladen werden. Einen echten Mehrwert beim Spielen hat man außer diesem Effekt aber nicht. Das Geld würde ich lieber in einen anständigen Monitor investieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KuarThePirat
14.12.2015, 21:47

Lustig, wie hier keiner Geld in nen anständigen Monitor investieren würde. Da guck ich die ganze Zeit rein. Das ist mir persönlich - neben der Tastatur - das wichtigste am Computer.

0

Zu 1. Nein, definitv nicht. Mit einer SSD könntest du deinen PC und die Spiele schneller starten bzw laden lassen, hat aber so gesehen keine Auswirkung aufs Spielerlebnis.

2. Ein normaler geht auf jeden Fall. I.d.R. sind nur die Rekationszeiten von "Gamingbildschirmen" besser, aber solange du jetzt nicht auf einem Pro Level mit CounterStrike spielen Geld verdienen willst würde ich mir dafür keinen neuen anschaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung