Frage von Gotti2601, 42

Möchte mich selbst als schweißer oder schweißaufsicht verleasen was muss ich dafür machen das dass möglich ist?

Antwort
von Kuestenflieger, 33

kann man menschen leasen und wieder mit verlust zurück geben ?

also gehen sie zu randstadt und lassen sich wechselnd zu metallbetrieben vermitteln. oder arbeiten gegen honorar auf werften , offshore , brückenbau .

Antwort
von EddiR, 18

Das ist eine klassische Selbstständigkeit! Wobei ich anmerken möchte, daß man als Schweißaufsicht eine entsprechende Ausbildung haben muß. Ich denke, das weißt Du...?

Selbstständigkeit anmelden und als "Lohnunternehmer" tätig werden.

Bei Schweißaufsichten ist das nicht ganz so einfach. z.B. jetzt bei mir vorbei kommen, Bauteile nach 15085 "abnehmen" und wieder gehen, wird so nicht auf Dauer funktionieren. Meines Wissens braucht es da eine Betriebszugehörigkeit.....

Antwort
von WickerTom, 16

Wenn du kein Ingenieur (Schweißaufsicht) bist kannst das vergessen! 

Schweißfachmann und Schweißtechniker müssen im Betrieb angestellt ein ... solltest eigentlich gelernt haben!

als Schweißer musste die entsprechenden Sschweißerprüfungen haben und selber aktualisieren! 

Hinweis: Der Osten verleiht Schweißer für 14.-€ / Std. ... und da in Deutschland der billige den Auftrag bekommt wird's für dich sehr schwer bis aussichtslos ... 

Kommentar von WickerTom ,

Übrigens Schweißingenieure dürfen sich nur an maximal 2 Firmen verleihen! Solltest auch gelernt haben ... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten