Frage von viniwillswissen, 27

Möchte mich Bewerben, aber habe das ärztliche Attest nach § 32 des JArbSchG nicht und kann es anscheinend auch nicht bekommen?

Ich M/14 möchte mich gerne bei BMW bewerben um einen Ausbildungsplatz.

Geforderte Anlagen sind : - Anschreiben - tabellarischer Lebenslauf - Jahreszeugnis der 9. Klasse - und eben dieses oben erwähnte Attest

Ich weiß aber nicht wie ich dieses Attest bekommen kann, deshalb hatte ich meine Lehrerin gefragt. sie sagte, dass ich zum Kinderarzt muss für eine Untersuchung. Dann habe ich vorsichtshalber meine Mutter noch einmal gefragt und sie sagte, dass ich das erst machen kann nach der schule, wenn ich irgendwelche Unterlagen von der Schule habe. Dann habe ich beim Kinderarzt wegen einem Termin gefragt, in Hoffnung das würde gehen. dieser sagt aber das gleiche wie meine Mutter und, dass ich 70 Euro bezahlen müsste, weil das vorgegriffen wäre. Jetzt habe ich dieses Attest jedoch immer noch nicht und die Bewerbungsfrist wird auch immer kleiner. Könnte mir mir freundlicherweise jemand verraten wie ich denn nun an dieses Attest komme. Es ist sehr dringend.

Ich danke euch herzlichst für jede Antwort

Antwort
von Messkreisfehler, 13

An deiner Stell würde ich zumindest noch die mittlere Reife machen. Deine Chance bei BMW mit einem Hauptschulabschluss eine Ausbildungsstelle zu bekommen ist verschwindend gering.

Kommentar von viniwillswissen ,

ich bin ja in der 10.  klasse jetzt. aber man muss sich ein Jahr davor bewerben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten