Frage von Mellexoxo, 43

Möchte meinen Stromanbieter wechseln?

Hallo liebe Community,

Ich wohne in einem schönen Stadtteil in Bawü und habe EnBW als den Stromanbieter.

Nach langer Überlegung habe ich mich dazu entschlossen den Stromanbieter aus sehr vielen Gründen zu wechseln.

Kennt jemand eine gute und günstigere Alternative zu EnBW?

Über jede hilfreiche Antwort würde ich mich sehr freuen. Danke im voraus :)

Antwort
von maggylein, 32

Am besten kannst sowas tatsächlich über Vergleichsportale wie check24 oder verivox auflisten lassen..
Achte auf Vertragslaufzeiten auf einmalige Boni wann diese ausgezahlt werden. Darauf das du keine Vorauszahlung leisten musst und am besten keine Paketpreise

Kommentar von Mellexoxo ,

Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich Nachtspeicheröfen habe...

Kommentar von maggylein ,

ok dann wirds schwierig zu wechseln... frag bei enbw nach günstigen Tarifen vielleicht haben die was. . es sei denn du hast ne getrennte Messung also 2 Zähler dann kannst mit dem Tagstrom normal wechseln

Antwort
von Sandkorn, 26

Ich war auch Jahrzehnte lang Kunde von EnBW und habe vor ca. sechs Jahren zu "eprimo" gewechselt. Das bedeutete für mich eine monatliche Ersparnis von 30 €. Der Wechsel klappte reibungslos, hat alles eprimo für mich erledigt. Ich würde es jederzeit wieder machen und kann es auch bestens weiterempfehlen. 

Entweder www.CHECK24.de oder www.eprimo.de

Kommentar von Nemo75 ,

Um richtig Geld zu sparen lohnt sich ein Wechsel alle 12 bzw 24 Monate!
Weil alleine der Neukundenbonus und die stark schwankenden Preise sich ständig ändern.  
Hab beim alten Anbieter versucht zu verhandeln. Ohne Erfolg. Jetzt knapp ein Jahr später kommen regelmäßig Emails mit sehr guten Angeboten und "wir wollen Sie zurück" Sprüche.

Egal ob Strom oder Versicherungen.
Als Bestandskunde bekommt man kein Bonus oder evtl billigere Konditionen.  

Antwort
von Detlef32, 6

Es gibt jede Menge Vergleichsrechner im Internet - wo ist das Problem?

Antwort
von achso74, 29

Gute entscheidung nach verivox und check24 um die Preise zu vergleichen bin ich jetzt über https://www.switchup.de/ am vergleichen

Antwort
von DeMonty, 21

Solche Vergleiche machst du bei Verivox.de
Nur da macht es Sinn, zu vergleich und da kannst du auch gleich einen neuen Verzrag schnell und einfach abschließen.

Antwort
von Nemo75, 20

Ich war bei Yello jetzt Eon.

Tipp:
Check 24 benutzen!
Da kannst gleich sehen wer der billigste ist und welche "Bonis" du als Neukunde erhältst.
Meist sind das 12-24 Monatsverträge

Kommentar von Mellexoxo ,

Ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass ich Nachtspeicheröfen habe...

Kommentar von Nemo75 ,

Ist egal.  Hast ja Deinen KW Verbrauch der letzten Jahre.
Den gibst dort mit an damit die Vergliche mit dem passenden Verbrauch machen können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community