Frage von blacklightz, 36

Möchte meine Ernährung ändern hab aber Probleme mit Gemüse & Früchten?

Ich m16 möchte meine Ernährung ändern. Jedoch hab ich ein großes Problem mit Früchten & Gemüse. Ich habe bisher nie welche gegessen, da ich immer der Meinung war das schmeckt mir sowieso nicht. Deshalb hab ich jetzt ein großes Defizit darin, einfach z.B. von einem Apfel abzubeißen. Ich habe auch kein Problem mit dem Geschmack sondern einfach mit der Konsistenz da ich diese nicht gewohnt bin. Wie kann ich mich dazu überwinden sowas zu essen? Danke!

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für Ernährung, 22

Einfach rein beißen und essen ;) Gemüse kannst du ja in vielen verschiedenen Variationen zu bereiten genauso wie Obst. Da wird dann wohl was dabei sein das dir dann auch schmeckt (gibt ja auch zig verschiedene Obst und Gemüsesorten). 

Expertenantwort
von Brunnenwasser, Community-Experte für Ernährung, 6

Gewöhn Dich dran, weil anders kommst Du da nicht rein. Und schaff die Lebensmittel außer Reichweite, von denen Du in Zukunft ohnehin weniger essen willst.

Du weißt sicher was ich meine. Solange der Schokopudding im Kühlschrank steht, wirst Du Dich sicher nicht für Äpfel begeistern können.

Antwort
von LittleGum, 21

Hmm..wenn es nicht am Geschmack liegt sonder an der Konsistenz der Lebensmittel, kannst du mal versuchen dir Smoothies zu mixen. Sind lecker und schnell gemacht, dazu benötigst du aber so ein Smoothie-Maker. Ein Pürierstab tut es aber auch.

Antwort
von halalulu, 12

lecker gemischter Salat, gewöhnst dich schon an gesundes Essen. Deine Gesundheit wird es dir danken.

Wenn dir Apfel nicht zusagt, probiere mal was anderes, vielleicht bist du eher ein Bananentyp ;-)

oder lieber Mango, Kaki usw, gibt ja viel Auswahl

Frohes Probieren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community