Möchte meine Chefin das ich was beweise?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich finde es auch ein bisschen knapp.. mach einfach so gut du kannst ohne Stress und wenn Sie dich abfragt gibst du dein Bestes. Wenn sie dich anmeckert sagst du dass du die ganze Zeit gelernt hast aber über die Woche wohl nicht mehr hängen geblieben ist aber weiterlernen wirst bis du sie drauf hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stand schon einmal vor einer ähnlichen Herausforderung aber bevor ich lange abschweife. Ich habe mir Eselsbrücken gebaut bzw. sogar eine ganze Geschichte zurecht gelegt. Jede Nummer hatte damals was (da war es ne Stadt) zutun. Dann war die Nummer die Uhrzeit wann ich mit dem Zug diese Stadt erreicht habe. Verbinde Nummern und Produkte zusammen und erfinde dann eine (wenn auch skurrile) Geschichte. Beispiel (mir fällt gerade nichts anderes ein, sry) die Bodylotion hat die Nummer 69, dann stellst du dir vor dass vor dieser Liebesstellung erst einmal die Lotion aufgetragen werden muss. Sei kreativ, je ulkiger desto einfach merkst du dir das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ziel ist, das du in der zeit möglichst viele nummern lernst und bei denen, die du nicht behalten kannst, diese nachschlagen kannst und die nummer des paprikas gleich in der mitte der zweiten seite findest.

ärger wird es nicht geben, wenn du ein paar nicht weisst, aber es evrmittelt deiner chefin einen eindruck, wie deine auffassungsgabe ist bzw. deiner zielstrebigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde das kann man in einer Woche schaffen. Wenn du allerdings auch noch die ganze Zeit arbeiten musst, dann brauchst du ja auch mal Erholung und kannst nicht nur arbeiten und lernen. Wenn du das auf 7 Tage aufteilst musst du am tag ja nicht einmal 10 Nummern auswendig lernen... (Wie viele Stellen haben denn die Nummern?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FrauUnbekannte
17.02.2016, 09:53

Ich habe zweistellige Nummern dabei, dreistellige Nummern und vierstellige Nummern

0

was sind das denn für nummern? ich finde 60 ja auch recht viel für die kurze zeit zum lernen ... würde einfach soviel lernen, wie du es gut schaffen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo arbeitest du denn ? Bei Aldi oder Lidl an der Kasse ?

Wenn ja, dann ist es schon besser , wenn du die Nummern auswendig kennst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chiarissima
17.02.2016, 09:56

Wann warst du denn zuletzt bei Aldi oder Lidl? Dort arbeitet man inzwischen mit Scannern, und Produktnummern musste dort bisher auch noch niemand auswendig können.

0
Kommentar von FrauUnbekannte
17.02.2016, 09:57

Du hast es gut. Ist bei jedem Markt wahrscheinlich anders. 

1

Deine Chefin möchte sicher nicht das du ihr was beweist sondern das du eure Kunden perfekt und schnell bedienen kannst. Und 60 Nummern sind nun wirklich nicht viel. Sieh es positiv: Du hast fast 25% schon gelernt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir kleine Kärtchen machen da schreibe ich mir vorne  Nr. und hinten den  Artikel drauf. Die würde ich immer wieder durchgehen, die die ich richtig habe würde ich auf einen zweiten Stapel die die ich nicht weiß auf den ersten Stapel legen. Dann würde ich immer wieder den 1.  Stapel mit den schweren Kärtchen durchsehen, die die ich richtig habe, wieder auf den zweiten Stapel legen. Irgendwann ist alles auf dem zweiten Stapel. Dann kannst du immer wieder den Stapel durchgehen und du wirst feststellen, dass du alle drauf hast. So habe ich mir noch alles gemerkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung