Frage von sserhat38, 57

Möchte mein Gewicht reduzieren - was sollte ich tun?

Mein Arzt hat zu mir gesagt das ich 15KG abnehmen sollte. Ich arbeite nur am Sitzen und bin ganze 8 Stunden beschäftigt und esse meistens draußen. Was sollte ich tun bitte um hilfreiche Antworten. Was würden oder haben sie getan?!

Antwort
von Suizidbutterfy, 32

Am besten zur Arbeit Salat oder 2 Brote mitnehmen (jetzt nicht mit Salami oder Nutella ^^) und die dann morgens und mittags essen. In der Pause eine Runde um den Betrieb laufen. Ganz viel Wasser trinken, vor dem Essen am besten 2 große Gläser, damit stillt man das Hungergefühl. Und dann nach der Arbeit gesund zuhause kochen und vllt. Rad fahren oder spazieren gehen.
Es gibt ganz tolle Bücher mit einfachen, schnellen Rezepten mit denen man leicht abnimmt. Gibt's in jeder Buchhandlung.

Zum Beispiel von Weight Watchers :) Aber denk dran keine Diät ist einfach. Man muss sich auch bei wenig Zeit Zeit nehmen! Und einen starken Willen haben. Denk dran du machst es nicht nur für dich, sondern für Freunde, Partner, Kinder/ Familie, damit die lange etwas von dir haben und du nicht zu früh Krank wirst ;)

Antwort
von AtotheG, 43

Zum abnehmen ist die ernährung glaub ich ma das wichtigste, da braucsht du eine gesunde, ausgewogene und abwechslungsreiche ernährung und das dauerthaft. Sport wäre dazu auch hilfreich, laufen schwimmen rad fahren, irgendetwas was dir spaß macht.

Antwort
von FrauStressfrei, 25

Vor der Arbeit 30 Minuten laufen auch abends 3 mal die Woche ins Fitnessstudio

Antwort
von lalala321q, 36

einfach insgesamt weniger essen, dafür mehr trinken, Das könnte dadurch machbar sein dass du entweder je Mahlzeit weniger isst oder dich ganz nomal vollisst dann aber anchließend mal ne Mahlzeit am Tag ausfallen lässt (oder auch die erste Mahlzeit ausfallen lässt, also kein Frühstück sondern 1. Mahlzeit ist Mittags, so mache ich das eigentlich immer) und dabei lernst deinen Körper als ganzes zu sehen/zu fühlen und lenrst von deinem Bauchfett zu zehren. Dabei sind Bonbons oder Saft/Wasserschorlen aber erlaubt.

Antwort
von Maximillan, 31

Versuche in kleinen Schritten dein Verhalten zu verändern. Bei drastischen Maßnahmen ist häufig nach einigen Monaten wieder mit Rückschlägen zu rechnen. Als ersten Schritt empfehle ich sich mehr zu bewegen. Meide den Fahrstuhl oder die Rolltreppe und laufe die Treppen wo es nur geht. Fahre etwas weniger Auto und nimm öfters einmal das Fahrrad. Laß 2 Lebensmittel weg, von denen du glaubst, dass sie dir auf dem Weg zum Gewicht reduzieren nicht gut tun.

Antwort
von playboystyler19, 57

8 Stunden ist völlig normal.. da bleibt genug zeit für sport und kochen solltest du mal lernen streiche Döner usw du wirst bald merken wie sehr fastfood dein Körper vergiftet wenn du dich mal ein paar Wochen anständig ernährt hast

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community