Möchte Kopftuch ablegen ,habe Angst auf die Reaktion meiner Familie?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

So wie ich dich lese bist du kein Kind mehr. Es ist deine Freiheit zu tun was du magst bzw. zu unterlassen, was dir Leiden bereitet. 

Übernimm also Verantwortung für dich selbst, mit allen Konsequenzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieses "Mach es einfach" bringt doch nichts.. wenn ein ruhiges Gespräch mit deinen Eltern nicht möglich ist, wende dich BITTE an eine Vertrauensperson in der Schule. Oder an eine Freundin, die dich zu sowas wie einem Jugendpsychologen bringt.

Grundsätzlich: Niemand kann dir etwas befehlen. Ich weiß nicht wie du jetzt genau zu deinen Eltern stehst, aber ich hasse solche Menschen so unglaublich... "Die Würde des Menschen ist unantastbar."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zeig deiner Mutter im Koran Sure2/256:

"Es gibt keinen Zwang im Glauben. Der richtige Weg ist nun klar erkennbar geworden gegenüber dem unrichtigen. [...] Und Allah ist Allhörend, Allwissend."

Wenn sie so gläubig ist dann sollte sie wissen, dass sie dich nicht zwingen darf!

Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst auf jeden Fall jemanden mit dem du drüber reden kannst. Lehrer/ Verwandte etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung