Frage von mrsdreamy2010, 40

Möchte ich zu viel Sport in einer Woche machen?

Hallo ihr Lieben! Ich (16,w) möchte nun endlich wieder mit Sport anfangen! Ich konnte nun ein halbes Jahr kein Sport machen, weil ich Cholinergische Nesselsucht habe. Nun habe ich endlich (!!!!!) Tabletten dagegen bekommen. Nun sieht mein sportlicher Plan wie folgt aus: Mo: Nur Schulsport 90 min Di: Leichtathletik 90 min oder bisschen länger Mi: Basketball 90 min & 90 min Schulsport Do: Leichtathletik 90 min oder bisschen länger Fr: Basketball 105 min Sa: Leichtathletik 90 min So: Leichtathletik 90 min

Schulsport ist meistens nicht besonders anstrengend. Dort üben wir meist nur die Technik. Bei Leichtathletik steht manchmal 90 min oder länger. Die ist, weil wir da dann auch mal über die Zeit hinaus gehen. Jedoch ist es immer unterschiedlich wie lange. Außerdem möchte ich möglichst häufig mit dem Rad fahren. Ich habe vor einem Jahr Basketball aufgehört, weil ich mich mit den Leuten nicht so gut verstanden hab - war das einzige Mädchen unter Jungs. Davor habe ich ca 3 Jahre lang Basketball gespielt 1x in der Woche.

Ist das zu viel des Guten? Eigentlich habe ich kein richtiges Ziel dabei, bevor jmd fragt.
Ich möchte wieder fit werden und ein bisschen muskeln aufbauen und vllt als kleiner Nebeneffekt etwas abnehmen.

Ist es übertrieben? Weil ich habe schon davon gehört, dass manche an zu viel Sport gestorben sind und das möchte ich ja auch nicht erreichen :D Und müsste ich dann auch zum Arzt und mich kontrollieren lassen? Weil ich habe gehört, dass das schon zu Leistungssport zählt und man sich dann regelmäßig durch checken lassen sollte.

LG

Antwort
von SEBHH, 15

Ich finde den Schritt quasi von 0 auf 100 schon extrem. Ich würde vielleicht mal langsam starten und dann Woche für Woche zulegen. Zumal Du nach der Krankheit vielleicht auch nicht völlig fit bist. Auch mal klären, ob die Tabletten irgendwelche Nebenwirkungen haben oder sich mit zu viel Sport nicht vertragen. Sprich mal mit Deinen Arzt.

Bei gesunden Menschen wird Dir dein Körper schon irgendwann sagen, wenn es zu viel ist.

Antwort
von bergteddy8, 18

Das kannst Du ruhig machen. Du merkst selbst, wenn es zu viel ist. Wenn Du morgens völlig platt aufwachst, dann pausiere einen Tag.

Antwort
von thequestiongurl, 21

das ist kein problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community