Frage von Marlonbassr, 121

Möchte gerne eine Partei, die weniger Ausländer möchte, jedoch kein 3.Reich oder sowas. Was wählen?

Möchte gerne, dass kriminelle Ausländer konsequent raus müssen. Und man nur einen deutschen Pass mit deutschem Elternteil bekommt. Oder wenn man besonders lange hier lebt und sich vollständig vorbildlich geführt hat.

Asylanten zu 100% wieder zurückführen, wenn der Krieg vorbei ist. Und Migranten nur noch nach Bedarf kommen dürfen, sprich wenn sie gut qualifiziert sind und das Land voranbringen.

Außerdem kein Hartz 4 für Zuwanderer. Ansonsten könnte ich halbwegs leben. Wäre auch für eine Vermögenssteuer, die höher ist, aber das waren die Kernpunkte.

Antwort
von DerKleineRacker, 25

Man bekommt nie alles, aber AfD geht schon in die Richtung. Sie wird aber nicht viel bewirken können solange sie keine klare Mehrheit erlangt. Aber wenigstens wird sie den aktuellen Einheitsbrei ein bisschen nerven und auf Trab bringen.

Antwort
von BTyker99, 21

Das klingt ganz nach der AfD, vielleicht mit Ausnahme der Vermögenssteuer (weiß ich nicht).

Antwort
von soissesPDF, 33

Gibt es nicht.
Deine Kenntnisse zum Grundgesetz Deutschlands ist eher nicht vorhanden.
Und die in Geschichte noch weniger.

Die Menschheit weiß wie man Kriege beginnt, nicht aber wie man diese verhindert oder je beendet.

Kommentar von DerKleineRacker ,

Welche Artikel des Grundgesetz meinst du denn?

Kommentar von soissesPDF ,

Artikel 1, die Würde, gefolgt von Persönlichkeitsrechten, Meinungsfreiheit und dem Recht auf Asyl.

Es darf niemand abgeschoben werden, z.B. wenn ihm die Todesstrafe drohen würde, oder ein rechtsstaatliches Verfahren nicht gesichert ist.

Im übrigen gibt es gar keine Erkenntnisse darüber, dass Flüchtlinge krimineller wären als sonstig Deutsche auch nur.

Antwort
von eXistenZLos, 27

Ich kann dir in allen Punkten voll zustimmen. Wenn es so eine Partei gäbe, würde ich sie auch wählen. 

Antwort
von Realito, 9

Weisst du eigentlich wieviele Millionen Deutsche in Ausland leben? Wenn die mal rausgeschmissen werden, hätten wir ein viel grösseres Problem als das mit den Asylanten!  Du musst mal dein Denken ein wenig erweitern!

Antwort
von lupoklick, 9

Deine "Partei" befindet sich derzeit im Verbotsverfahren....

Ich wages nicht, mir eine Partei zu wünschen,

 die DICH abschiebt.....

Antwort
von Turnupppgurl, 23

Mach doch den Wahl-o-mat. Aber kann ich dir jetzt schon sagen, dass bei dir NPD oder AfD rauskommt.

Antwort
von Gargoyle74, 49

kANNST dU HIER SELBER TESTEN: wÄHLE SELBST  .  

http://www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat/

Antwort
von MrMiles, 78

Da brauchst du keine Partei - so wie du es beschreibst ist es schon lange in Deutschland.

Kommentar von Marlonbassr ,

Leider nicht

Kommentar von MrMiles ,

Welcher deine aktuell aufgeführten Punkte werden denn so wie von dir beschrieben nicht durchgesetzt in Deutschland?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten