Frage von twentyonee, 81

Möchte gern schnell abnehmen? Paar Tipps vielleicht?

Wie kann man schnell abnehmen? Kommt mir aber bitte nicht mit "Diät' dies das, ich gehe jeden Tag ins Fitnessstudio aber sehe keine Veränderung😭und ernähren tu ich mich auch halbwegs gesund.. Bitte paar Tipps!! Vielleicht wenn ich jeden Tag Zitronensaft trinken oder irgendwas? :-(

Antwort
von CJoe78, 11

Dann musst du dich zielorientierter ernähren. Ein Fitnesstraining ist nur so gut, wie die Ernährung es ermöglicht. 

Esse täglich ca. 1,2 - 2 g Eiweiß pro kg Körpergewicht. Damit werden deine Muskeln gut versorgt. 

Ich esse jeden Tag einen Magerquark zusätzlich, um diesen Bedarf zu decken. Dazu trinke ich täglich 3-5 l Wasser.

Du solltest an Krafttrainingstagen einen Überschuss an Kalorien in Form von mehr Kohlenhydraten und wenig Fett zu dir nehmen. Essen solltest du die meisten Kalorien erst nach dem Training. 

Vor dem Training sollten mind. 2 Std bis zur letzten Mahlzeit liegen, da du so im Training leistungsfähiger bist. Nach dem Training sollten die meisten Kalorien folgen. 

Man kann auch seine gesamten Kalorien in 1 oder 2 Mahlzeiten direkt nach dem Krafttraining zu sich nehmen, und den restlichen Tag über nichts essen.

Direkt im Anschluss an das Training kannst du einen 30 g Whey Proteinshake mit Wasser, und danach Kohlenhydrate mit hohem glykämischen Index aber wenig Fett essen. Z.B. Gummibärchen.

Danach folgt z.B. eine normale Mahlzeit, die aber ebenfalls kohlenhydratlastig und fettarm sein sollte. Z.B. Reis mit Pute, Haferflocken mit Früchten oder Nudeln mit fettarmer Soße.

Wenn du Muskeln aufbauen willst, benötigst du einen Überschuss an Kalorien. Esse daher ca 400 kcal über deinem Gesamtkalorienumsatz an Trainingstagen, um Muskeln aufzubauen. Das sind in der Regel ca. 3000-4000 kcal.

An trainingsfreien Tagen (Oder nur Cardiotagen) kannst du hingegen Low Carb- orientierter (50-150 g KH´s) essen. 

Empfehlenswert sind an diesen Tagen alle Lebensmittel mit einem niedrigen bis mittleren glykämischen Index. Esse ca 400 kcal unter deinem Gesamtkalorienumsatz, um Fett abzubauen.

Das sind in der Regel ca. 2000-2400 kcal.

Wenn du schlank bist, und Probleme damit hast, Muskeln aufzubauen, solltest du den Gesamtkalorienumsatz durchgehend um +400 kcal erhöhen.

Wenn du dick bist, und Probleme damit hast, abzunehmen, solltest du zusätzlich noch Intermittent Fasting und die 5 zu 2- Abnehmstrategie für Nichttrainingstage (Oder nur Cardiotage) in Erwägung ziehen.

Du pendelst dann quasi zwischen hochkalorischen Tagen und niedrigkalorischen Tagen hin und her.

Antwort
von KingMX7, 26

Das hat mir geholfen ohne großen Aufwand:

-Viel trinken (am besten nur wasser)
-Möglichst viel Sport machen
-Ab 20 Uhr nichts mehr essen
-darauf achten was man isst

Kommentar von KingMX7 ,

Gut ist auch noch wenn man sich immer aufschreibt was man man gegessen und am Ende des Tages sein Gewicht aufschreiben

Kommentar von twentyonee ,

Mach ich alles.. Entweder mach ich irgendetwas falsch :( oder es braucht einfach seine Zeit bis ich Gewicht verliere. Ich esse sogar ab 18 Uhr nichts mehr

Antwort
von user023948, 7

Größe, Alter, Gewicht?

Lass dir mal einen Ernährungsplan ausstellen! Eine Bekannte von mir hat damit in einem halben Jahr fast 30 Kilo abgenommen!

Kommentar von user023948 ,

Hast du dich schon mal auf Schilddrüsenunterfunktion untersuchen lassen?

Antwort
von Lavazzza, 30

viel Wasser trinken und grünen tee

Kommentar von twentyonee ,

Nur trinken und sonst? Essen?

Antwort
von ZeitZumErwachen, 35

Vegetarisch oder Vegan ernähren, zucker weglassen

Kommentar von twentyonee ,

Hmm😟

Kommentar von ZeitZumErwachen ,

Hört sich immer so ungewohnt an, aber wenn man Tierprodukte weg lässt dan fühlt man sich auch besser.

Bin seit 1,5 jahre vegetarier bin seitdem nicht mehr krank gewesen, habe keine Magenbeschwerden mehr die ich lange zeit hatte.

hatte vor 1,5 Jahren 70 kilo nach 3 Monaten war ich zwischen 63 u 65 Kilo

Antwort
von stuart72, 41

1 Mahlzeit am Tag

damit reduzierst du drastisch deine Kalorienzufuhr

Kommentar von twentyonee ,

Also zum Beispiel nur am Nachmittag 2 Brote oder so?

Kommentar von stuart72 ,

Also einer hat von 103kg auf 82kg abgenommen und der andere von 77 auf 62kg 

Du kannst eigentlich essen was du willst, Abnahme ist garantiert mit 1 Mahlzeit am Tag

Kommentar von user023948 ,

Viel Spaß mit der Zunahme, weil der Stoffwechsel in den Sparmodus geht...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten