Frage von wokareil, 10

Möchte einen Winterlauf organisieren der jeden 2. Sonntag stattfinden soll. Ich laufe selbst nicht mit, Was muss ich beachten , wie sind die Läufer versichert?

Die Läufer können frei entscheiden wann sie zwischen 9 Uhr und 12 Uhr loslaufen wollen. Die Strecke wird vorher von mir und meinen Helfern abgesteckt, z.B eine 5 km und eine 10 km Strecke. Ich warte im Vereinshaus auf die Teilnehmer und trage sie in Listen ein. Ich laufe selber nicht mit. Wer 10 mal da war bekommt eine kleine Anerkennung z.B. in Form einer Medaille. Vor jedem Lauf kassiere ich z.B 2 Euro ein um entstehenden Unkosten zu decken. Nach dem Lauf kann man im Vereinshaus etwas trinken und eventuell Kuchen essen. Wie sind die TN dann eigentlich versichert ?

Antwort
von Othetaler, 5

Vielleicht solltest du dich da mal über den DLV informieren.

Als Veranstalter wärst du haftbar und müsstet eine Versicherung für die Veranstaltung abschließen. Dazu käme auch die Streckensicherung mit Allem, was dazugehört.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten