Frage von FrommeHD, 62

Möchte einen Standardbrief versenden, dieser wiegt aber ein Gramm mehr?

Hallo, ich möchte einen Brief versenden, dieser wiegt aber 1g zu viel, um als Standardbrief zu gelten.. Bis zu wievielen Gramm drückt die Post ein Auge zu? Würde der Brief trotzdem ankommen, weil ich sehe nicht ein, 25ct wegen einem Gramm mehr zu zahlen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von steefi, 46

Na von 10% Toleranz beim Gewicht kannst Du ausgehen - Du weisst ja auch nicht, ob Deine Waage richtig wiegt, oder ist die geeicht? Ich denke die Post räumt Dir soviel Abweichung ein.

Antwort
von LordPhantom, 41

Da bin ich mir nicht sicher, Notfalls ein Stück Papier wegschneiden.

Antwort
von miezepussi, 37

wie kommst du auf 25 cent?

ein "normaler" Brief kostet 70 Cent Porto. Sobald es etwas mehr wiegt, kostet es 85 Cent. Das sind also 15 Cent mehr.

Sollte der Post auffallen, dass dein Brief zu schwer ist, muss der Empfänger die 15 Cent + Strafporto zahlen. Oder er verweigert die Annahme und der Brief kommt zurück.

Antwort
von Maximiatus, 45

Würde mir keine Gedanken machen, der wird ankommen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten