Möchte einen Laptop kaufen, darf ich es ohne Betriebssystem kaufen oder muss ich ein neues Betriebssystem dazu kaufen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was du da vor hast, ist inmeinen Augen eine vorprogrammierte Katastrophe. Warum willst du am Betriebssystem sparen, wenn du einen neuen Computer mit Windows10 und all den passenden Treibern bekommst. Was du hier sparen willst, zahlst du mit Frust und Ärger wieder drauf. Bei 729 € müßte alles drin sein und du kannst getrost den alten Computer weiterbenutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du das also wenn du das damals auf cd (oder  anderes speicher medium)hattest  kannst du es nochmal nutzen wenn du ein Produkt key hast wenn nicht musst du es neu kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du darft das Windows von deinem PC nehmen, allerding dürftest du es dann nicht mehr auf dem PC nutzen, bzw rein theoretisch nicht beide Geräte gleichzeitig an haben.

Praktisch gesehen macht das nichts, kann halt sein, dass du telefonaktivieren muss ber laufen werden beide Windows ohne Probleme.

Nur wenn du es geschäftlich nutzt, dann solltest du auf solche Spielchen verzichten aber als Privatanwender kannst du das eigendlich machen auch wenn es nicht ganz korrekt ist.

Wenn du auf Windows 10 updatest, kann es Probleme geben, sofern du beide PCs updatest, wobei Mircosoft da seine Richtlinien immer wieder geändert und aufgeweicht hat, um mehr Leute zu Windows 10 zu locken, irgendwann hab ich mir das nicht mehr genau durchgelesen.

Wenn der Key nicht auf dem PC steht, dann ließ ihn mit Magical Jellybean Keyfinder aus und schreib ihn dir ab.

http://www.chip.de/downloads/Magical-Jelly-Bean-Keyfinder_36791614.html

Die Windows 7 iso Datei (achte auf deine Version, ob Home Premium oder Professional, für den Laptop auf jeden Fall 64bit nehmen) kannst du bei Winfuture laden

Home Premium:

http://10gbit.winfuture.de/84c655353f1d3cc4713a0d1ff04ed2f1/56c60946/Win_7_Hm_Prem_German_x64.iso

Professional:

http://10gbit.winfuture.de/fb050c774174b24796f8411cac01431a/56c60987/de_windows_7_professional_with_sp1_x64_dvd_u_676919.iso

Wenn du die iso geladen hast, dann brenn sie auf DVD oder auf einen USB Stick (Achtung alle Daten vom Stick werden dabei gelöscht), am einfachsten geht das mit dem Windows 7 DVD/ISO Tool (DVDs und Stick)

http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html

Oder mit jedem Brennprogramm (nur DVDs)

Dann kannst du damit normal installieren sobald du deinen Laptop hast und bei der Installation entweder den ausgelesenen Key oder einen separat erworbenen Key (z.b. von Ebay oder Amazon) eingeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann ich Snuffi nur beipflichten. Der Preisunterschied ohne Betriebssystem ist so gering, dass sich der ganze Aufwand nicht lohnt. Zumal Du, wie v. Snuffi erwähnt, u,U. ewig nach passenden Treibern suchen musst. Empfehlung:

Kaufe Dein Laptop mit Betriebssystem, installiere Deine Programme und mach ein Systemabbild (mit Windows Sicherung oder einem anderen Tool)

auf externen Datenträger, solange Dein System noch "sauber" ist.

computerulm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung