Frage von TheCaveCrasher, 32

Möchte eine Zahnspange und Problem mit Weißheitszähnen?

Hallo. Ich bin 16/M und möchte unbedingt eine Zahnspange weil ich finde das meine Zähne schief sind. Doch meine Mutter will das nicht. Geldprobleme haben wir nicht. Und mit nicht meine ich auch auf keinen Fall. Und nicht nur das. In den Sommerferien wurde mir beim Zahnarzt gesagt, meine Weisheitszähne müssen dieses Jahr noch raus. Sie wollte angeblich einen Termin machen, aber macht es schließlich doch nicht. Ich weiß nicht was ich machen soll. Das ist voll sch**** was soll ich machen? :(

Antwort
von Mausi272, 6

Also mit 16 würde ich zu meinen Eltern gehen und sagen her damit du bist doch kein baby mehr. Geh zu Ärzte allein. Mut sprich das an das du die Karte willst und setze es durch. Oder willst du mit 30 immer noch nicht für dich selbst sorgen das musst du lernen.un 2. Wenn du eine zahnspange brauchst dann bekommst du auch eine. Überleg es dir mit der Spange da sie auch viel kaputt machen kann ich spreche aus Erfahrung

Antwort
von steffenOREO, 32

Du bist bestimmt noch keine 16. Sonst würdest du alleine zum Arzt gehen.

Kommentar von TheCaveCrasher ,

Wie wenn meine Eltern die Versichertenkarte und das Geld hat?

Kommentar von steffenOREO ,

Auch ein Kind hat eine eigene Versichertenkarte. Und Geld brauchst du keins. Das zahlt die Krankenkasse. Du bist ganz sicher noch keine 16, sonst wüsstest du sowas. Und dass du keine Versichertenkarte hast, glaubt niemand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community