Frage von MelGibson123, 46

Möchte eine Wohnrechtschutzversicherung abschließen bei der DEVK, sind da die Gerichtsvollzieherkosten drin wenns um eine Zwangsräumung geht?

Möchte eine Wohnrechtschutzversicherung abschließen bei der DEVK, sind da die Gerichtsvollzieherkosten drin wenns um eine Zwangsräumung geht? Habe ein Haus per Zwangsversteigerung erworben, habe den Alteigentümer Zeit gegeben ein Haus zu suchen, aber wenn alle Stricke reißen muss ich das Haus zwangsräumen, und bei der DEVK gibt eine Wohnrechtschutz mit nur 1 Monat Wartezeit, das würde ich in Kauf nehmen..Frage nur ob der Gerichtsvollzieher mit drin, habe das oft gelesen dass der übernommen wird. Würde das abschließen, 1 Monat warten und dann melden. Ist ja kein Streit ausgebrochen oder Schaden, deswegen wäre es ja legal. MFG

Antwort
von kevin1905, 16

sind da die Gerichtsvollzieherkosten drin wenns um eine Zwangsräumung geht?

Zahlst du mir was dafür, dass ich sonntags Versicherungsbedingungen lese?

Habe ein Haus per Zwangsversteigerung erworben, habe den Alteigentümer
Zeit gegeben ein Haus zu suchen, aber wenn alle Stricke reißen muss ich
das Haus zwangsräumen, und bei der DEVK gibt eine Wohnrechtschutz mit
nur 1 Monat Wartezeit, das würde ich in Kauf nehmen..

Der Fall ist schon rechtshängig, von daher kannst du dich gegen diesen nicht versichern.

Würde das abschließen, 1 Monat warten und dann melden.

So funktioniert es nicht. Man kann nur Versicherungen für zukünftige Schadenereignisse abschließen, nicht für aktuelle oder vergangene.

Kommentar von Detlef32 ,

So ist es - sonst würde jeder eine Versicherung abschliessen wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist.

Antwort
von kim294, 19

Hier könnte das Hauptproblem darin bestehen, dass die Ursache des Rechtsstreites bereits eingetreten ist, da du den ehemaligen Eigentümer ja bereits zum Auszug aufgefordert hast.

Somit würde die Rechtsschutz ohnehin nicht aufkommen.

Außerdem gibt es dort in der Regel auch noch Wartezeiten.

Antwort
von lesterb42, 16

Wer versichert ein brennendes Haus?

Soweit mir bekannt ist, gibt es keine Versicherung, die die Risiken, die mit einem Erwerb aus der Zwangsversteigerung verbunden sind, abdeckt. Auch dann nicht, wenn man die üblichen Wartezeiten einhalten würde.


Antwort
von Biberchen, 27

vielleicht findest du hier eine Antwort: https://www.devk.de/produkte/rechtsschutz/privatrecht/wohnungsrechtsschutz.jsp

Kommentar von MelGibson123 ,

Jap steht so drin, dankeschön! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community