Frage von sponky60, 157

Möchte die Aussage schriftlich verweigern.

Ich bin in einem Zivilprozess als Zeugin geladen.Ich möchte jedoch gerne die Aussage schriftlich verweigern auch weil es sich hier um meine Schwester handelt.? Gibt es im Netz eine art Vorlage dazu die ich an das Gericht schicken könnte?

Antwort
von wfwbinder, 105

Nicht zum Termin geht nicht. Da kann der Richter die Vorführung anordnen udn dann wirst DU von der Polizei abgeholt.

Wenn Du auf dem Zeugenstuhl sitzt, kannst Du die Aussage verweigern, darüber wirst DU vom Richter auch aufgeklärt.

Antwort
von TomRichter, 94

Du kannst dem Gericht schreiben, dass Du, da es um Deine Schwester geht, ohnehin die Aussage verweigern wirst. Und darum bitten, auf Dein Erscheinen zu verzichten.

Wenn Du vom Gericht keine gegenteilige Mitteilung bekommst, musst Du aber zum Termin erscheinen. Ausführlich hier:

http://lawbike.de/ich-habe-vom-gericht-eine-zeugenladung-erhalten-muss-ich-da-er...

Antwort
von Wiggum34, 96

Brauchst keine Vorlage, beruf dich auf folgenden Paragraphen: http://www.gesetze-im-internet.de/zpo/__383.html

Kommentar von sponky60 ,

Ich möchte garnicht erst zum Termin gehen, also müsste ich vorab das schriftlich beim Gericht einreichen.Ich weiss nur nicht wie ich das richtig formulieren soll.

Kommentar von Akka2323 ,

Das geht nicht, wenn Du geladen bist, mußt Du erscheinen. Du wirst sonst von der Polizei vorgeführt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten