Frage von turmkieker, 49

Möchte aus einem Stoff 135 cm breit einen Herrenpullover in m nähen,geht das?

Antwort
von CareErtri, 25

Hängt davon ab wie lang dein Stoff ist. Wenn du einen Schnitt hast müsste eigentlich ein Schnittplan dabei sein, auf dem steht wie viel Stoff du brauchst. In dem bekannten Nähheft Burda ist zumindest immer eine kleine Zeichnung dabei. Die Zeichnung ist meist bei der Nähbeschreibung dabei.

Und wenn du deinen Schnitt schon vorbereitet hast dann breite den Stoff aus und versuche einfach die Teile darauf zu verteilen. Achte hier aber auf den Fadenlauf, auf das Muster und darauf das du die Teile nicht falschrum ausschneidest. Ist mir mal passiert, dann musste ich meine Pläne etwas ändern ;-)

Kommentar von vonOdenis ,

besser kann man es nicht erklären.Danke.

Antwort
von vonOdenis, 8

Ich finde Antwort von CareErtrit super .Deine Wrage kann erst richig beantwortet werden wenn du nicht nur Stoff breite sondern auch feine Stoff lenge angibdt.Stoff breite ist abstand Stoffrole sie ist von Weber vorgegeben.Stoff lenge das ist abstand was du in Stoffhandäl abmessen (bei kauf )tust.Stofflenge geht paralel den Fadenlauf.Wenn du es verwehdet hast (lenge und beite)und dein Stoff stuck 135 cm.Lang ist ,könnte es fur Pulover mit Ärmeln zu wenig sein.1,5-2 m bei mindest beite fon 115-150cm. ist dafur schon notwendig.Auser du hast Reglan oder Schleterling und enliche Schnittmuster für Ähmeln.Bei Fragen schreibe mir.

Viel Glück 🍀

Antwort
von Goodnight, 11

Ja das geht, wenn du genug Länge hast.

Antwort
von SabineJ1, 16

Bei der Stoffbreite benötigt man eine Pulloverlänge und eine Ärmellänge. Im Schnitt sind es 1,5 m. Also es kommt darauf an wie lang der Pullover sein soll. 

Antwort
von Centario, 26

Wenn du den Stoff beim zu schneiden richtig legst sollte es gehen. Wird ein Pullover nicht mehr gestrickt als genäht?

Antwort
von Schnuppi3000, 15

Ja, sollte kein Problem sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community