Möbliertes (WG) Zimmer ,?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich vermute, dass hier in einem Einfamilienhaus einzelne Zimmer möbliert mit je einem Mietvertrag vermietet wurden. Die 4 Einzelmieter wohnen nicht in einer abgeschlossenen Wohnung innerhalb des EFH. Somit kann diese unliebsame Mieterin sofort ohne Angabe von Gründen zum 31.05.2016 schriftlich gekündigt werden. Siehe BGB § 573 c III bei Vermietung nach nach BGB § 549.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichundnurich93
28.04.2016, 20:56

Bei der Kündigung muss ich da zusätzlich die mieterin drauf aufmerksam mache auf Gemäß § 568 BGB weiße ich Sie darauf hin, dass Sie berechtigt sind, gegen diesen Kündigung Widerspruch einzulegen.

oder muss ich das nach BGB § 573 c III bei Vermietung nach BGB § 549 nicht ???

0

für so etwas brauchst Du einen Anwalt, der das für Dich macht inkl. evtl nötiger Räumungsklage. Denn ob diese Mieterin freiwillig auszieht, ist wohl eher fraglich. Ist auch besser bei Deiner Rechtschreibung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichundnurich93
28.04.2016, 11:11

Ich mache das in Auftrag vom Vermieter.

besser ich erwähne es auch in meiner frage 

0

Nicht 573, sondern § 569 Absatz 2:

Nachhaltige Störung des Hausfriedens. Die persönliche Beleidigung des Vermieters oder auch von Mitmietern reicht dafür vollkommen aus. Es ist dem Vermieter und den Mitmietern nicht zu zu muten, noch länger mit dieser Person unter einem Dach zu wohnen.

Also fristlos kündigen und vor die Tür setzen.


Ach ja, den Tipp muss ich hier schon auch noch aufgreifen:

Das am besten einen Rechtsanwalt machen lassen, der Euch auch Tipps geben kann, wie ihr die Dame ohne Räumungsklage schnell raus bekommt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung