Möbilierte Zimmer in Berlin, was kosten die?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab mal 2 Jahre in Siemensstadt gewohnt, in einem Haus von der ARWO-Bau. War damals noch berufsbedingt. Da ging vor dem Einzug alles telefonisch, bzw per Mail. Den Schlüssel hab ich in einem Tresor abholen können. Also war nichts mit vorher antanzen.. Klingt kompliziert, War aber absolut easy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chuckyBK
07.06.2016, 18:51

gibts aber leider so nicht mehr die firma

0

> Das dies im Jahre 2016 noch so ist wo es skype und ähnliches gibt ist für 
> mich schwer begreifbar.

Wenn ich zwei gleichwertige Mietinteressenten hätte, von denen einer persönlich erscheint und der andere nicht, würde sich wohl jeder für Kandidat 1 entscheiden. Das gilt trotz Skype auch noch 2016.

> Nun wurde mir geraten mir stattdessen ein möbiliertes Zimmer zu 
> suchen, die würden auch so vermietet werden.

Möblierte Zimmer werden nur zur Zwischenmiete untervermietet. Manchen Leuten ist der persönliche Kontakt da vielleicht nicht so wichtig. Die meisten werden den Bewerber sicher trotzdem gerne persönlich sehen wollen.

Die Wohnungssuche in Berlin ist nicht leicht und kann monatelang dauern, selbst, wenn man permanent vor Ort ist. Vielleicht erstmal irgendein Zimmer zur Zwischenmiete, und von da ausgehend richtig suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chuckyBK
31.05.2016, 17:09

bis dahin bin ich dann bankrott....also wie alles in Deutschland..Vitamin B hilft sonst nichts

0

Nun wurde mir geraten mir stattdessen ein möbiliertes Zimmer zu suchen, die würden auch so vermietet werden.

Nicht generell.

Das dies im Jahre 2016 noch so ist wo es skype und ähnliches gibt ist für mich schwer begreifbar...

Den persönlichen Kontakt/ersten Eindruck kann kein skype oder ähnlich elektronischer Kram ersetzen.

Ich gehe aber davon aus, das das wahrscheinlich sauteuer ist und ich mir
das nicht leisten kann, genauso wenig wie alle 2 Wochen nach Berlin zu
fliegen und Wohnungen anzusehen...was würdet ihr mir raten.

Termine auf einen bündeln, Angst überwinden oder bleiben wo Du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chuckyBK
31.05.2016, 17:11

termine bündeln und dann wenn ich nix kriege fahr ich zurück und bündele dann nochmal 3 wochen später und wenn ich das 5 mal mache bin ich bankrott..würde gern mal wissen wie das auslandsstudenten machen...

0