Frage von Sanii97, 44

Möbelhaus oder online?

Hallo :)
Ich möchte mir ein Doppelbett kaufen.
Kennt ihr ein gutes Möbelhaus?
Habt ihr euch schon mal online ein Bett gekauft, wenn ja, wie sind eure Erfahrungen?

LG und einen schönen Abend
Sani

Antwort
von Glaubtnix, 29

Der Kauf eines Bettes bei IKEA online war für mich äußerst negativ. Bei Anlieferung durch Spedition fehlte der zu Aufbau und Nutzung erforderliche Mittelbalken, war beim Zusammenstellen der Sendung schlichtweg vergessen worden. Kurzfristig nachliefern wollte IKEA nicht, sondern binnen sieben Tagen mit Paketdienst. Auf die Frage, wo ich dann bitte die nächsten sieben Tage schlafen soll war die Sachbearbeiterin am Telefon frech genug mir vorzuschlagen, die Matratze doch einfach auf den Boden zu werfen und dort zu schlafen.

Ich holte das fehlende Teil selbst im nächsten IKEA-Markt ab, mangels eigenem PKW (deswegen die Onlinebestellung) nahm ich mir ein Taxi für € 100,-- und verlangte von IKEA den Aufwandsersatz. Die zahlten jedoch nur pauschal € 15,-- für die Nutzung eines eigenen PKW, der ja nicht möglich war. Folglich reichte ich Klage gegen IKEA ein, mit Erfolg: Einen Tag vor der ersten Anhörung gab der Konzern klein bei und erstattete nicht nur die angefallenen Taxikosten, sondern mußte auch noch die Gerichtskosten übernehmen - alles in allem mehr als € 200,--. Das Bett hatte € 139,-- gekostet. Für mich gilt: Nie wieder IKEA, schon gar nicht online.

Antwort
von HotteLu, 25

Wenn Du keine Zeit aufwänden möchtest, Dein neues Bett in Natura zu sehen, es anzufassen und es zu "erfahren", dann kauf im Internet. Wenn Du das Risiko eingehen möchtest, dass Du eine An-/Bezahlung an eine Firma leisten musst, die irgendwo weit weg ihren Sitz hat und Du auf Deine Möbel warten musst und immer wieder eine spätere Lieferung angekündigt wird, dann kauf im Internet. Wenn Du bei einer Reklamation zig Anrufe tätigen musst, bist du aus der Warteschleife endlich einen unfähigen Mitarbeiter an die Strippe bekommst, dann kauf im Internet. Wenn Du dein neues Bett lieblos im Regen vor dem Haus abgestellt bekommst und es selber aufbauen möchtest, dann kauf im Internet. Wenn Du dann auch noch eine Matratze und einen Lattenrost im Internet bestellst, auf dem Du nicht einmal gelegen/ausprobiert  hast und du es toll findest, wenn da eine "Hängematte" für viel Geld geliefert wird, dann kauf im Internet. Das alles kann passieren, muss aber nicht! Aber, fast alles das kann dir beim Kauf beim Möbelhändler vor Ort auch passieren. Aber da hast du eine Adresse, da hast du einen Ansprechpartner, da kannst du persönlich auf die Menschen einwirken und Du kannst, mit etwas Verhandlungsgeschick, ggf. auch noch einen anderen Preis rausholen und alles mal persönlich ausprobieren bevor es in Dein Schlafzimmer kommt.

Antwort
von sunshine3612, 17

Ich habe mir ein Bett im Möbelhaus Roller gekauft und das war nach 2 Jahren für den Sperrmüll bereit => Nicht so gut

Dann habe ich mir im Onlineshop Boxspring Welt ein Boxspringbett gekauft und bin super zufrieden, der Versand war kostenlos! => Top.

Hingegen musste ich bei Roller extra einen Transporter mieten um das Bett nach Hause zu bekommen. Natürlich muss man im Internet aufpassen wo man einkauft, aber dafür gibt es ja Bewertungen und Erfahrungsberichte und viele andere Dinge an denen man sich orientieren kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community