Frage von SabbiCherry96 25.09.2011

Modifikation des Kohlenstoffs

  • Hilfreichste Antwort von rhenusanser 26.09.2011

    wie bei der anderen Antwort auch, kann ich dir nur sagen, unter Modifikation versteht man die verschiedenen Erscheinungsformen, in denen Kohlenstoff (oder jeder andere (chemische) Stoff) in der Natur anzutreffen ist.

    Beim Kohlenstoff fallen dir doch bestimmt auf Anhieb ein paar Erscheinungsformen ein, ohne dass du dafür nachschlagen oder googeln musst:

    Holzkohle, Kohlestaub, aber er kommt auch in seiner reinsten und härtesten Form als Diamant vor - und natürlich ist Kohlenstoff Bestandteil vieler organinischer Verbindungen, deshalb nennen wir die Organische Chemie ja auch die Kohlenstoff-Chemie.

  • Antwort von derastronom 25.09.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Definition: Als Modifikation bezeichnet man die verschiedenen Erscheinungsformen eines Elementes (einer Verbindung), die bei gleicher chemischer Zusammensetzung, unterschiedliche Strukturen und damit unterschiedliche Eigenschaften haben.

    Kohlenstoffmodifikationen ab S.6 (du brauchst da nicht alles wissen, lies es einmal durch. Ist nicht kompliziert formuliert. Schreib dir paar Fakten von jeder raus: fertig):

    http://www.leibniz-gymnasium.de/upload/fachbereiche/chemie/pdf/C-Modifikationen-...

    LG

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!