Modellflugzeug Razorback P-47 980mm Flügelspannweite größt möglicher Akku?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ein Modell mit fast einem meter Spannweite, sa sollte schon genügend Platz für einen ausreichend großen Akku sein. Du musst dich bei der zellenanzahl des Akkus nach der Motorisierung udn Empfehlung des Herstellers richten. Ich vermute, dass ein solches Modell mit einem dreizelligen Lipo geflogen wird, also mit einer Ladeschluss-Spannung von 12,6 Volt, Nominalspannung 11,1 Volt.

Ich habe in ähnlich großen Flugzeugen Akkus von 2200 MAh genutzt.

Aber die Größe ist nicht alles, Größe hat eben auch ihr Gewicht. Ein Akku mit 1500 mAh wiegt mit Kabeln ca. 150 Gramm, ein Akku mit 2200 MAh ca. 250 Gramm, und das Flugzeug muss das mitschleppen, muss mit dem höheren gewicht auch gut land- und startbar sein.

Bei der Auslegung eines Antriebs hilft das programm Drive Calc weiter, welches Kombinationen von Akkus mit Motoren und Propeller zeigt, incl. Schubgeschwindigkeit und Schub-Gewicht.

https://hobbyking.com/en_us/batteries/lipoly-all-brands.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HILFE. Hat denn echt keiner eine Idee?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?