Frage von Christopher007, 18

Modell zu Wärmepumpe?

Ich muss in Technik einen vortrag über die Wärmepumpe und ein Modell dazu bauen. Als Modell habe ich einen Fahrradschlauch und eine normale Pumpe genommen. Wenn man pumpt wird am Ventil wärme erzeugt und die Luft im Schlauch wird auch warm. Mein Lehrer meinte das die Idee ganz gut ist nur muss ich im gleichen Schlauch kalte Luft erzeugen können. Bei der Wärmepumpe macht ja der Druckminderer den unterschied zwischen kalt und warm aus. Meine frage ist jetzt wie ich im selben Fahrradschlauch sowohl warme Luft die durch das Pumen reinkommt als auch kalte Luft haben kann.

Antwort
von GThomas, 15

Die kalte Luft befindet sich hinter dem Ventil im Schlauch. Allerdings erwärmt sie sich so sehr am Ventil das sie im Schlauch warm ist. Könntest Du die Luft isoliert vom Ventil messen dürfte sie durch das "Entspannen" kalt bzw. kälter sein. Also das Komprimieren der Luft am Eingang das Fahrradventils erzeugt Wärme, das Entspannen der Luft am Ausgang des Ventils Kälte. Am Fahrradventil selber kann die erzeugte Wärme abgenommen werden, in diesem Fall nimmt die durchgepumpte Luft die Wärme selber ab. Da das Ventil rel. kompakt bzw. kurz ist, sind die unterschiedlichen Zonen nicht so einfach fühlbar.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten