Frage von GFF42, 66

Modelflug Haftpflicht-Versicherung?

Hallo liebe Cummunity. Nun also, ich möchte mir bald einen Quadrocopter zulegen. Das einzige was mir zum sicheren und vor allem legalen Abheben vom Boden noch fehlt ist eine Modelflug Haftpflicht-Versicherung. Auserdem ist diese seit 2005 ja meines Wissens nach eh Pflicht. Nun, da ich noch minderjährig bin kann ich solch eine Versicherung nicht selber abschließen. Ist es den möglich das meine Eltern solch eine Versicherung für mich abschließen? Vielleicht kann mir ja sogar jemand einen bestimmten Versicherer ans Herz legen? Vielen dank für eure Antworten im Vorraus LG. GFF42

Antwort
von KlausWin, 23

Hallo GFF42,

bei den meisten normalen Haftpflichversicherungen sind Quadrocopter und andere fliegende RC-Modelle nicht abgesichert. Das würde ich zuerst einmal prüfen (lassen). Dann wie schon erwähnt, könnten Deine Eltern eine spezielle Haftpflichversicherung für Drohnen abschließen. Stimmt: die ist definitv Pflicht.

Ich weiß jetzt nicht, ob die Sache bereits erledigt ist, aber auf der Seite gibt es einen Link zu einem Versicherer, der nach meinem Wissen recht gut ist:

http://drohne-mit-kamera.org/drohnen-know-how/drohne-versicherung/

Als Neuling sollte man sich zudem auch mit den Regeln und Vorschriften vertraut machen. Die findest Du dort ebenfalls.

Viele Grüße!

Kommentar von GFF42 ,

vielen dank für deine antwort werde mir den anbieter mal ansehen ☺😀

Antwort
von schleudermaxe, 28

Und was sagt der Berater der Eltern dazu, haben die das wirklich in ihrer PH nicht abgesichert? Ist bei meiner PH standart.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Versicherung, 46

NUR deine Eltern können für dich dieses Risiko absichern.

Kommentar von GFF42 ,

sehr gut danke! ☺

Antwort
von basiswissen, 31

So einen Vertrag können nur deine Eltern schliessen, da Du ja nicht volljährig bist. Aber: ggf. ist das bereits in eurer Privathaftpflicht enthalten. Das solltet Ihr mal mit der Versicherung klären. Achtung: Nicht automatisch zählt der "Copter" zu Modellflugzeug. Lasst das schriftlich bestätigen.

Kommentar von GFF42 ,

vielen dank, werden darauf achten!☺

Kommentar von basiswissen ,

Noch etwas: Extraverträge kosten schnell 80-100,00 im Jahr. Sollte es in eurer Privathaftpflicht nicht drin sein lohnt sich ggf der Wechsel zu einem besseren Anbieter der das - zum Teil sogar für weniger Geld - im Vertrag drin hat. Aber damit sollte man dann zu einem seriösen versicherungsmakler gehen.

Antwort
von MaJ0Mi, 7

Erkundige dich dazu auf der Website des DMFV. Eine mitgliedschaft ist recht günstig und du bist für bis zu 500.000 Euro (glaub ich) versicxhter

Antwort
von Minihawk, 15

Vergesst bitte die Pv als Modellflugversicherung. Eine spezielle Versicherung deckt alles ab, was beim Flug passieren kann. Die meiner Meinung nach günstigste gibt es bei DMO, einfach danach googeln.

Antwort
von DrBraune, 23

Normale Haftpflicht gilt meines wissens eig nicht mehr für den Modellflug. Ich würde mal ei e spezielle modellflug-versicherung abschließen.Die gibt es beim DMFV oder beim DAEC zu haben.

Kommentar von DrBraune ,

und mit sicherem Abheben meist du sicher außerhalb von der stadt, auf Diner Wiese mit Besitzer Erlaubnis ?

Antwort
von DrBraune, 13

Schau mal beim DMFV auf der Seite da steht alles und du kannst dich über ihn auch versichern

Antwort
von ronnyarmin, 32

Modelst du? Oder suchst du eine Versicherung für einen Modellflug?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community