Modelabel gründen: Welche Möglichkeiten habe ich beim Gewerbe anmelden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn ich nur schon Briefkastenfirma höre, kommt mir das extrem unseriös rüber. Was hast du denn zu verbergen, dass du nicht als Inhaber erkannt werden willst? Wenn man ein erfolgreiches Label führen will, dann gehört da sowieso jemand an die vorderste Front, der das auch gegen aussen vertritt.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danielxoxoxoxo
05.11.2015, 09:35

Auf der Seite wäre es ja kein Problem für mich.. Mein Problem ist es das ich auf jedes Paket mein ganzen Namen hinschreiben muss + meine Adresse + die Firma - das sieht für mich recht billig aus.

0

Die Anmeldung ist nur mit Angabe aller Adressdaten möglich, da sich auch/unteranderem das Finanzamt bei Dir melden wird.

In der Regel schickt das Finanzamt Kleingewerbetreibenden nach der Gewerbeanmeldung automatisch einen Fragebogen zur steuerlichen Erfassung. Außerdem erteilt das Finanzamt eine Steuernummer. Wer Waren oder Dienstleistungen innerhalb der EU umsatzsteuerfrei verkaufen oder erwerben will, muss eine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer beantragen. Diese wird durch das Bundeszentralamt für Steuern vergeben.

https://www.fuer-gruender.de/wissen/unternehmen-gruenden/unternehmen-anmelden/kleingewerbe-anmelden/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danielxoxoxoxo
04.11.2015, 10:06

Mir geht es nur um den Versand! Ich will halt nicht das jedesmal auf das Päckchen mein Namen und Nachnamen + die Adresse steht 

0

Wenn du Seriös bist stehst du als Inhaber zu deinem Geschäft. Da du das scheinbar nicht sein willst sehe ich keinen Grund warum man dir helfen sollte... Deine Frage ist im Grunde: wie lege ich eine Briefkasten Firma an. Fällt irgendjemand eine seriöse Briefkasten Firma ein? Das harmloseste wäre es die zum Steuerbetrug zu nutzen. Dann würdest du aber nicht auf gf fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von danielxoxoxoxo
04.11.2015, 09:27

Mhm mir geht es eigentlich nur darum das ich es cooler finden würde wenn keiner wüsste das es von mir ist. Hätte ich eine GmbH wäre es ja auch kein Problem aber ich hätte keine 50k zum investieren da, da ich noch Schüler bin. 

0