Frage von Leminee, 37

Mobilfunkvertrag + Handy?

Hallo,

Ich habe ein neues Handy mit Vertrag zum ersten Mal gekauft und habe gehört, dass es gefährlich sei, wenn man auf einige Sachen nicht achtet.

Ich habe sogar gehört, dass einige haben 500 bis 1000 bezahlen müssen, weil sie Filme angeschauet haben oder sowas. Weißt ihr, aus welchen Gründen bekommt man solche Geldstrafen und worauf man achten muss?

Danke im Voraus

Antwort
von DarkNightmare, 10

Hi,

Ich habe sogar gehört, dass einige haben 500 bis 1000 bezahlen müssen, weil sie Filme angeschauet haben oder sowas.

Was in den meisten Fällen mit dem Datenvolumen zu tun hatte. Meistens wurde im Ausland weiter gesurft wie zuhause und das Daten Roaming etc. nicht deaktiviert.

Die Datenpreis und auch Anrufe, etc. waren / sind manchmal extrem teuer. Mit den aktuellen "Flatrates" sollte dir das nicht passieren. Jedenfalls nicht hier in Deutschland. 

Das schlimmste was dir passieren kann, ist das automatisch Datenvolumen nachgebucht wird. Sprich du hast 1GB Volumen und hast das aufgebraucht, dann bucht dein Provider automatisch (als Beispiel) 250MB für 10€ dazu. Das macht der drei mal. Guckst du nun einen Film und der Provider bucht immer fleißig nach, wirst du das wohl leider zu spät mitbekommen. 

Aber diese Informationen findest du alle in den Vertragsinformationen und oder in den AGBs. Die du ja gelesen hast, bevor du diese akzeptiert hast ;)

Gruß

Antwort
von PeterWolf42, 15

Die haben keine Strafe bezahlt, die haben einfach zu viel Datenvolumen verbraucht. In Zeiten von Flatrates sollte das aber kein Problem mehr sein.

Antwort
von buecherfreiheit, 17

Beweg dich nur auf Seiten, auf denen nichts illegales ist, klick nie ein Pop Up Fenster an, tu nichts illegales, sperr die Mehrwertnummer, sperre Drittanbieterangebote, sperr Auslandsanrufe, wenn du nie solche tätigst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community