Frage von juliaxyxyx, 70

Mobiles Internet im Norwegen-Urlaub?

Ich fahre Anfang August für 20 Tage nach Norwegen, und brauche natürlich mobiles Datenvolumen. Folgendes Problem: Mein jetziger Anbieter (bei dem ich ein monatliches Datenvolumen von 3 GB für 5€ habe) bietet als einzige Möglichkeit ein Paket an, bei dem ich wöchentlich 100 MB für 4,50€ bekomme. Das ist erstens viel zu wenig Datenvolumen und zweitens finde ich es zu teuer. Mir ist klar, dass es im Ausland natürlich teurer ist, aber im vergleich zu meinem jetzigen Tarif ist das echt krass. Jetzt hatte ich an eine Prepaidkarte gedacht. Meine Fragen dazu: gibt es die denn überhaupt für so einen kurzen Zeitraum? Wo sollte ich sie kaufen? Also kann ich sie mir hier in Deutschland im Voraus bestellen oder muss ich sie dort im Laden kaufen? Wenn dort, in welchen Läden gibt es welche zu kaufen? Und welche Anbieter sind die günstigsten? Wie gesagt, ich brauche relativ viel Internet, also 3GB pro Monat reichen gerade so aus. Zum Telefonieren benutze ich es nicht. Danke schon mal im Voraus!

Expertenantwort
von deinhandy, Business, 41

Hallo juliaxyxyx,

da es sich gerade bei Videoübertragungen um längere Einheiten bei Dir handelt, empfehlen wir, diese nur im WLAN oder mit LAN-Verbindung zu machen. Über die Verfügbarkeit bei Deiner Unterbringung kannst Du Dich sicherlich darüber informieren.
Sonst fallen uns nur Reise-SIM-Karten ein.
Diese kosten aber auch. Für 35,90 Euro bekommst Du eine SIM-Karte mit 1 GB für 30 Tage.

http://www.simlystore.com/de/prepaid-sim-karten-kaufen/norwegen-prepaid-daten-si...

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiterhelfen.

Dein Team von deinhandy.de

Antwort
von Yalana, 53

um ehrlich zu sein finde ich, wenn du in norwegen bist, dann kannst du dich gut beschränken was deinen konsum angeht. 

3GB ist schon verdammt viel. wenn du soviel auch dort verbrauchst, dann wirst du nicht besonders viel von norwegen versehen.

ich verbrauche nichtmal 500mb im monat, und das, obwohl ich jeden tag mehrere stunden im internet recherchiere. 

ansonsten ist 100mb für eine woche und knapp 5€ normal. dann würde ich dir empfehlen, dir dort eine sim karte zu kaufen.

Kommentar von juliaxyxyx ,

Ich weiß, dass drei GB sehr viel sind, aber das liegt nicht daran, dass ich die ganze Zeit nur am Handy hänge oder so, sondern daran dass ich quasi Unterricht über Skype etc. bekomme, da ich ein komplettes Halbjahr aufgrund von Krankheit in der Schule verpasst habe. Und es wäre eben ungünstig, wenn ich die Nachhilfe drei Wochen lang ausfallen lassen müsste weil ich im Ausland bin.

Kommentar von Yalana ,

in dem fall.. wie bist du denn dort untergebracht? gastfamilie, hotel oder ist das eine backpack tour? im letzten fall denke ich, wäre ein internet stick am besten.

aber es sollte doch wohl auch kein problem sein, die skype sitzungen für drei wochen zu pausieren, und nur über mail und whatsapp zu kommunizieren. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community